Kann ich mit einem Uterusvorfall trainieren?

By | Juni 25, 2019

Ein Uterusvorfall ist an sich schon eine Belastung, aber wenn Sie anfangen, Klatsch über die Einschränkungen der Bewegung und Ihr neues sitzendes Leben zu hören, ist es nicht verwunderlich, dass die Patienten hysterisch sind, wenn sie in die Kliniken kommen. Sind diese Einschränkungen wirklich notwendig?

Kann ich mit einem Uterusvorfall trainieren?

Kann ich mit einem Uterusvorfall trainieren?

Uterusprolaps ist ein unglücklicher Teil des Lebens von Frauen, wenn sie älter werden. Laut epidemiologischen Studien leiden im Allgemeinen mehr als 25-Prozent der Frauen an Symptomen, die mit einem schwerwiegenden Uterusvorfall verbunden sind. Frauen, die schwerere Formen dieses Prolaps haben, neigen dazu, Veränderungen in ihrer Harn-, Darm- und Sexualfunktion zu erfahren. Patienten mit dieser Erkrankung leiden unter Schwellungen, Inkontinenz und einer weltweit verminderten Lebensqualität. Der gesellschaftliche Konsens bei einem Uterusvorfall ist, dass körperliche Betätigung als zusätzliche Belastung für Ihren Bauch den Uterusvorfall mit Sicherheit verschlimmert. Aber ist es wahr?

Wie viel Bewegung ist erforderlich, um den intraabdominalen Druck zu erhöhen?

Ein logischer Denkprozess bei der Suche nach einer Uterusprolaps-Behandlung ist, dass je schwieriger Ihre Übung ist, desto wahrscheinlicher wird ein Druck auf Ihren Uterus ausgeübt, der zu einer Verschlechterung des Uterusprolaps führt. Die Forscher entwickelten eine neue Studie, um diese Logik zu testen. Die Forscher waren entschlossen zu quantifizieren, wie stark sich die Frauen bei anstrengenden Aktivitäten im Bauch anstrengten. Frauen unterschiedlichen Alters wurden gebeten, an Übungsroutinen teilzunehmen, während Sensoren in ihrer Gebärmutterhöhle platziert wurden. Diese Übungen sollten anstrengend sein. Am Ende der Studie konnten die Forscher eine Schlussfolgerung ziehen: Es gibt keinen konsistenten Zusammenhang zwischen Trainingsroutinen und intraabdominalem Druck. Forscher glauben, dass es unmöglich ist, ein bestimmtes Niveau zu quantifizieren, bei dem Ärzte Patienten empfehlen sollten, eine bestimmte Schwelle nicht zu überschreiten, da die Uterusreaktionen der Frau subjektiv auf der Anatomie eines Individuums beruhen.

Verwandter Artikel> Ich denke, ich möchte trainieren: Übung für "Narren"

In einer kleineren Studie wurde versucht, diese Auswirkung des Trainings auf andere Weise zu quantifizieren. Die Teilnehmer wurden vor und nach dem Training gemessen, und die Forscher stellten fest, dass sich das Ausmaß des Uterusprolaps verschlechterte, die Symptome oder die Lebensqualität der Frauen jedoch unter keinen Umständen bei den Teilnehmern verschlechterten.

Welche Übungen eignen sich zur Behandlung meines Uterusprolapses?

Bei der Behandlung des Uterusprolapses wurden traditionell einige Übungen immer bevorzugter als andere, um die Wahrscheinlichkeit einer Verschlimmerung des Uterusprolapses zu verringern. Auf den meisten Websites wird empfohlen, Bauch- und Unterleibsmuskeln, hängende Knieheben, Radfahren und sogar Beinheben zu vermeiden. Mit einem solchen Handschuh von Beschränkungen kann es für Ärzte einfacher sein, zu sagen, dass Sie Ihren Bauch überhaupt nicht trainieren. Es ist keine gute Nachricht, wenn Sie immer noch auf der Suche nach diesem schwierigen Sixpack sind. Glücklicherweise, wie Sie im ersten Abschnitt gesehen haben, unterstützt die medizinische Forschung einfach nicht, dass diese Übungen Ihren Uterusvorfall noch weiter verschlimmern können. Die Physiologie jedes Patienten ist unterschiedlich, so dass es unmöglich ist, einen allgemeinen Leitfaden für Patienten mit unterschiedlicher körperlicher Fitness, unterschiedlichem Körpergewicht und unterschiedlichen Proportionen zu geben.

Verwandter Artikel> Übungen mit Asthma oder Allergien

Im Gegenteil, Ärzte ermutigen Patienten im Allgemeinen, nicht nur nach elektiven Operationen Sport zu treiben, sondern auch, bevor sie den Körper auf die mit Operationen verbundenen physiologischen Belastungen vorbereiten. Regelmäßige Trainingseinheiten stimulieren die Durchblutung und lindern Entzündungen nach der Operation. Offensichtlich ist dies kein Segen, sich für den nächsten Marathon innerhalb von 100 Meilen von zu Hause nach einer Bypass-Operation anzumelden. Die Patienten sollten realistisch über ihre Fähigkeiten sein und übermäßige Anstrengungen vermeiden. Diese Patienten werden in der Lage sein, zu einer höheren Lebensqualität zurückzukehren und eine kürzere Zeit im Krankenhaus zu verbringen. Bei den Übungen eines Patienten ist es auch logisch anzunehmen, dass er indirekt abnehmen wird, indem er versucht, seinen Beckenboden zu verbessern.

Auch wenn die Übungen selbst nicht gefährlich sind, um die erwartete Prognose eines Patienten mit Beckenbodendysfunktion gewaltsam zu verändern, ist es immer noch im besten Interesse des Patienten, zu versuchen, übermäßigen Aufwand bei postoperativen Trainingsprogrammen zu vermeiden. Möglichkeiten, die die auf den Bauch ausgeübte Spannung erheblich verringern können, indem Patienten angewiesen werden, während des Trainings auszuatmen, um den Druck zu verringern. Die Patienten sollten auch regelmäßig Gewicht und Ausdauer reduzieren, wenn sie älter werden, um versehentliche Hernien zu vermeiden. Schließlich sollten Patienten nach der Operation die Menge an Bewegung begrenzen, die sie anfänglich nach dem Eingriff machen.

Verwandter Artikel> Behandlung der Endometriose mit Veränderungen im Lebensstil: Hilfe bei der Ausübung der Endometriose?

Neben der Verringerung der Bauchbelastung während der Übungen sollten Frauen auch dazu ermutigt werden, spezifische Zielübungen für ihre Uterusmuskeln durchzuführen. Die Kegel-ÜbungenDas Training der unteren Beckenbodenmuskulatur und die Verwendung von Vaginalpessaren sind nur einige der vielen Optionen, die Frauen in ihren Lebensstil integrieren können. Diese Übungen sollten in kurzen Schritten durchgeführt werden, um Vaginalermüdung zu vermeiden, und werden mit Sicherheit einen langen Weg mit anderen Übungsroutinen gehen, um Ihre Gebärmutterkonturen zu verbessern

Autorin: Susana Hernández

Susana Hernández aus Mexiko-Stadt ist seit Januar ein weibliches Mitglied der Community für Gesundheitsberatungen von 2011, einer Fachkraft im Bereich Gesundheit und Ernährung, und widmet ihre Zeit dem, was sie am liebsten mag, als persönliche Trainerin. Seine Hauptinteressen in dieser Welt der Gesundheit beziehen sich auf: Gesundheit, Altern, alternative Gesundheit, Arthritis, Schönheit, Bodybuilding, Zahnmedizin, Diabetes, Fitness, psychische Gesundheit, Krankenpflege, Ernährung, Psychiatrie, persönliche Verbesserung, sexuelle Gesundheit , Spas, Gewichtsverlust, Yoga ... kurz gesagt, was Sie anmacht, ist, Menschen helfen zu können.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit gekennzeichnet *

*

* Kopieren Sie dieses Passwort *

* Geben oder fügen Sie hier ein Passwort ein *

Bisher blockierte 11.972-Spam-Kommentare von Spamfreies Wordpress

Sie können diese verwenden HTML Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title = ""> <acronym title = ""> <b> <blockquote cite = ""> <cite> <code> <del datetime = ""> <em i> <> <q cite = ""> <s> <strike> <strong>