Was sollten Sie zuerst tun, Herz-Kreislauf- oder Krafttraining und warum?

By | julio 16, 2018

Was sollten Sie zuerst tun, Herz-Kreislauf- oder Krafttraining und warum? Sollten Sie am selben Tag am Cardio- und Krafttraining teilnehmen? Obwohl beide Themen heiß diskutiert werden, hat die Wissenschaft klare Antworten.

Was sollten Sie zuerst tun, Herz-Kreislauf- oder Krafttraining und warum?

Was sollten Sie zuerst tun, Herz-Kreislauf- oder Krafttraining und warum?

Cardio vs. Krafttraining: Welches zuerst?

Sollten Sie zuerst ein Cardio- oder Krafttraining absolvieren, wenn Sie bereits fest entschlossen sind, beide am selben Tag zu absolvieren? Menschen in der Welt der körperlichen Fitness könnten an endlosen Diskussionen zu diesem Thema teilnehmen und beide Seiten argumentieren, dass ihr Ansatz mit derselben Leidenschaft richtig ist. Die einfache Tatsache ist jedoch, dass es hier keine richtige oder falsche Antwort gibt. Der beste Ansatz für Sie hängt von Ihren ultimativen Fitnesszielen ab.

Studien haben gezeigt, dass jedes Training, an dem Sie zuerst teilnehmen, die meiste Aufmerksamkeit erhält, etwas, das auf den gesunden Menschenverstand hinausläuft. Eine im Journal of Strength and Conditioning Research veröffentlichte Studie zeigte, dass Menschen, die vor ihrem Krafttraining mit dem Fahrrad gefahren sind, weniger Wiederholungen machten. Es ist auch logisch, dass diese Vertreter weniger gut abschneiden: Tun Sie es besser, wenn Sie müde sind oder wenn Ihr Körper und Geist bei irgendeiner Aktivität noch frisch sind? Es geht los

Verwandter Artikel> Krafttraining für eine bessere Herzgesundheit als Aerobic

Wenn dein Ziel ist Muskeln und Kraft aufbauenEs besteht kein Zweifel, dass Sie sich zuerst für das Gewichtheben entscheiden müssen. Wenn Sie wirklich mehr Cardio mögen, gibt es auch etwas zu sagen, wenn Sie Ihr Training mit der Aktivität beenden, die Ihnen am besten gefällt.

Wenn Ihr Ziel Widerstand istDa Sie beispielsweise für einen Marathon trainieren, ziehen Sie es möglicherweise vor, zuerst auf Cardio zu gehen. Das gleiche Prinzip funktioniert hier. Die Aktivität, die für Ihre Ziele am wichtigsten ist, verdient es, das Beste aus Ihnen herauszuholen und Sie auf den Höhepunkt Ihrer Energie zu bringen.

In Bezug auf GewichtsverlustWenn Sie das wollen, brauchen Sie Kraft- und Kardiotraining. Es gibt keinen Hinweis darauf, dass die Reihenfolge, in der Sie sie auswählen, Auswirkungen auf das Ergebnis in diesem Bereich hat.

Sollten Sie am selben Tag Cardio- und Krafttraining absolvieren?

Das ist genau dort ein weiteres viel diskutiertes Thema. Zum Glück gibt es wieder Nachforschungen, auf die wir hinweisen müssen, damit wir uns keine Fragen stellen müssen. Das Fazit ist, dass die Idee, dass Cardio- und Krafttraining am selben Tag (sowie kombinierte Trainingseinheiten) die Muskelentwicklung behindern, nichts weiter als ein Mythos ist.

Verwandter Artikel> Laut einer Studie kann Ihnen eine hohe Muskelkraft dabei helfen, länger zu leben

Eine im Journal of Applied Physiology veröffentlichte Studie zeigte, dass kombinierte Kraft- und Cardio-Übungen und Cardio- oder Krafttrainings-Tage nur genau die gleichen Auswirkungen hatten. Mit anderen Worten, was Sie für sich selbst wählen, reduziert sich auf nichts anderes als persönliche Vorlieben und die subjektive Erfahrung dessen, was Sie besser fühlen lässt.

Wenn Sie ein kombiniertes Training absolvieren, denken Sie einfach an den alten Rat: "Konzentrieren Sie sich auf die Übung, die zuerst Ihre Hauptziele erreicht." Wenn Sie Herz-Kreislauf- und Krafttraining an verschiedenen Tagen trennen möchten, können Sie die Tage reservieren, an denen Sie wissen, dass Sie mehr Energie haben, um das Training zu absolvieren, das Ihr Hauptziel fördert.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit gekennzeichnet *

*

* Kopieren Sie dieses Passwort *

* Geben oder fügen Sie hier ein Passwort ein *

Bisher blockierte 11.927-Spam-Kommentare von Spamfreies Wordpress

Sie können diese verwenden HTML Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title = ""> <acronym title = ""> <b> <blockquote cite = ""> <cite> <code> <del datetime = ""> <em i> <> <q cite = ""> <s> <strike> <strong>