Was Sie über einen Leistenbruch wissen sollten

By | 22 Oktober 2019

Ein Leistenbruch tritt auf, wenn ein Teil des Darms oder Fettgewebes einen geschwächten Bereich der Bauchdecke auf beiden Seiten des Leistengangs durchquert. Der Leistenkanal ist eine Passage, die an beiden Seiten des Unterbauchs verläuft und mit den Genitalien verbunden ist.

Wenn ein Teil des Darms an der Bauchdecke haftet, entsteht eine Beule. Bei Männern tritt dies meist in der Nähe der Leistengegend auf einer oder beiden Seiten auf.

Ein Leistenbruch kann direkt oder indirekt sein. Aufgrund einer geschwächten Bauchdecke bildet sich mit der Zeit langsam ein direkter Leistenbruch. Direkte Leistenbrüche treten in der Regel nur bei erwachsenen Männern auf. Dies kann durch Alterung oder übermäßige Anspannung der Bauchmuskulatur geschehen.

Ein indirekter Leistenbruch liegt aufgrund eines Bauchwandproblems von Geburt an vor. Indirekte Leistenbrüche treten häufiger bei Männern auf, können aber auch bei Frauen auftreten.

Die Behandlung von Leistenbrüchen ist häufig mit einer Operation verbunden. Eine Schätzung geht davon aus, dass Ärzte mehr als 800,000-Operationen durchführen, um Leistenbrüche zu reparieren, was diesen chirurgischen Eingriff zu einem der häufigsten in den USA macht.

In diesem Artikel diskutieren wir Leistenbrüche, ihre Symptome, Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten.

Was Sie über einen Leistenbruch wissen sollten

Was Sie über einen Leistenbruch wissen sollten

Leistenbruch Symptome

Die Symptome eines Leistenbruchs können am Anfang nicht auftreten. Eines der ersten Symptome kann das Gefühl von Schwere oder Druck auf die Leiste sein. Andere Symptome können auftreten, wenn der Leistenbruch wächst.

Einige der Symptome eines Leistenbruchs können sein:

  • kleiner Klumpen auf einer oder beiden Seiten der Leiste, der vor dem Schlafengehen verschwinden kann
  • Bei Männern kann der Hodensack vergrößert erscheinen
  • Leisteninnendruck oder Schweregefühl
  • Leistenschwäche
  • Schmerzen, Brennen oder Gurgeln an der prall gefüllten Stelle
  • Akute Schmerzen oder Beschwerden, die sich verstärken, wenn Sie heben, husten, sich beugen oder Sport treiben

Es besteht die Gefahr, dass ein Teil des Darms in der Bauchdecke eingeschlossen wird, was zu einem Blutverlust in diesem Darmabschnitt führen kann.

Dieser Zustand ist eine inhaftierte Hernie und verursacht normalerweise starke Schmerzen, Fieber und eine Erhöhung der Herzfrequenz.

Wenn die Blutversorgung des Darms nicht schnell wiederhergestellt wird, kann der hervorstehende Teil des Darms absterben. Jemand mit einem inhaftierten Leistenbruch benötigt sofortige ärztliche Hilfe.

Ursachen von Leistenbruch

Mehrere potenzielle Risikofaktoren können eine Person anfälliger für einen Leistenbruch machen. Eine mögliche Ursache oder ein Risikofaktor ist eine Schwäche der Bauchdecke. Druck auf den geschwächten Punkt kann Leistenbruch verursachen.

Einige andere Risikofaktoren sind:

  • genetische Veranlagung
  • Frühgeburt
  • zystische Fibrose
  • vorherige Leistenbruch
  • chronische Verstopfung
  • sei ein Mann
  • Fettleibigkeit oder Übergewicht
  • chronischer Husten
  • die Schwangerschaft

Diagnose von Leistenbruch

Eine Person sollte ihren Arzt aufsuchen, wenn sie einen Knoten in der Leistengegend bemerkt, insbesondere wenn dieser schmerzhaft ist. Normalerweise stellt ein Arzt Fragen zum Knoten, einschließlich:

  • Wie lange bist du schon dort?
  • Ist es schmerzhaft?
  • Hat es an Größe zugenommen?

Der Arzt wird wahrscheinlich eine körperliche Untersuchung des Gebiets durchführen. Sie werden die Ausbuchtung spüren und eine Vorstellung von ihrer Größe haben. Ein Arzt kann die Person zum Husten auffordern, um die Beule besser zu sehen und zu fühlen.

Ein Arzt kann die Hernie durch leichtes Drücken vorübergehend wieder einsetzen.

In anderen Fällen muss ein Arzt möglicherweise bestätigen, dass die Beule auf einen Leistenbruch zurückzuführen ist. Ein Arzt kann einen Ultraschall-, Röntgen- oder CT-Scan des Bereichs verwenden, um andere Zustände auszuschließen und einen Leistenbruch zu erkennen.

Leistenbruchoperation

Eine Operation ist die Hauptoption, um einen Leistenbruch zu reparieren. In einigen Fällen kann es vorkommen, dass ein Arzt die Operation nicht sofort empfiehlt, wenn keine Symptome vorliegen, und dass die Hernie an ihren Platz gedrückt wird.

Ansonsten gibt es zwei chirurgische Möglichkeiten:

  • Offene Operation: Der Chirurg erstellt einen großen Einschnitt im Bauch, schiebt den Darm an die richtige Stelle und verstärkt die Bauchdecke mit Stichen.
  • Laparoskopische Chirurgie: Der Chirurg verwendet mehrere Einschnitte, um Gas in die Bauchhöhle zu injizieren. Dann untersuchen sie den Bereich mit einem Instrument namens Laparoskop und bringen den Darm an seinen Platz. Ein Laparoskop ist ein Röhrchen mit einem Licht und einer Kamera an einem Ende. Dann verwendet ein Chirurg Klammern oder chirurgische Punkte, um die Einschnitte abzudichten.

Ein Chirurg führt beide Operationen in einem Krankenhaus durch. Beide Verfahren erfordern eine lokale oder Vollnarkose und eine gewisse Erholungszeit.

Laparoskopische Operationen haben im Allgemeinen kürzere Erholungszeiten als offene Operationen, obwohl die Wahrscheinlichkeit eines erneuten Auftretens größer ist. Eine Person sollte die chirurgischen Möglichkeiten mit ihrem Arzt besprechen, bevor sie sich für ein Verfahren entscheidet.

Alternativen zur Operation

Obwohl Leistenbrüche nicht von selbst heilen, müssen nicht alle Leistenbrüche operativ behandelt werden. In einigen Fällen kann ein Arzt stattdessen den Leistenbruch massieren.

Wenn Menschen einen Leistenbruch haben, was bedeutet, dass sie außerhalb der Bauchdecke eingeschlossen sind, müssen sie operiert werden. Menschen müssen auch operiert werden, wenn eine Hernie größer wird oder Symptome hervorruft.

In einigen seltenen Fällen müssen Benutzer möglicherweise einen Dachstuhl als langfristige Lösung verwenden. Ein Fachwerk ist ein gepolsterter Stützgürtel, der Druck ausübt, um den Leistenbruch in Position zu halten.

Ansonsten ist die Behandlung von Leistenbrüchen die eine oder andere Form der Operation.

Vorbeugung

Es gibt einige Maßnahmen, die eine Person ergreifen kann, um das Risiko einer Leistenbrucherkrankung zu verringern. Einige vorbeugende Methoden umfassen:

  • Vermeiden Sie schweres Heben
  • Halten Sie ein gesundes Gewicht
  • Vermeiden Sie das Rauchen
  • viel Ballaststoffe essen

Personen, die sich einer Operation zur Reparatur eines Leistenbruchs unterzogen haben, sollten besonders vorsichtig sein, da die Wahrscheinlichkeit größer ist, dass sie in Zukunft wieder einen Leistenbruch entwickeln.

Wann ist ein Arzt aufzusuchen?

Eine Person sollte ihren Arzt wegen eines Leistenbruchs aufsuchen, wenn:

  • Die Beule wächst an Größe
  • Sie haben akute Schmerzen
  • Sie haben ein anhaltendes Gefühl der Schwere
  • Der Bereich ist berührungsempfindlich
  • Der Zustand tritt bei einem Kind oder Baby auf

Abschluss

Menschen mit einem Leistenbruch haben eine hohe Wahrscheinlichkeit einer vollständigen Genesung nach einem chirurgischen Eingriff, um den Zustand zu korrigieren. Sie sind jedoch einem höheren Risiko ausgesetzt, in Zukunft erneut einen Leistenbruch zu entwickeln.

Nach der Operation sollten die Patienten auf anstrengende körperliche Betätigung verzichten und schwere Gegenstände anheben, um die Wahrscheinlichkeit eines Leistenbruchs zu verringern.

In den meisten Fällen können Ärzte Leistenbrüche leicht korrigieren. Wenn Menschen starke Schmerzen, Übelkeit oder Fieber mit einem Leistenbruch haben, sollten sie sofort einen Arzt aufsuchen.

Autor: Redaktion

In unserer Redaktion beschäftigen wir drei Autorenteams, die jeweils von einem erfahrenen Teamleiter geleitet werden und für die Recherche, Erstellung, Bearbeitung und Veröffentlichung von Originalinhalten für verschiedene Websites verantwortlich sind. Jedes Teammitglied ist hochqualifiziert und erfahren. Tatsächlich waren unsere Autoren Reporter, Professoren, Redenschreiber und Angehörige der Gesundheitsberufe, und jeder von ihnen hat mindestens einen Bachelor-Abschluss in Englisch, Medizin, Journalismus oder einem anderen relevanten Gesundheitsbereich. Wir haben auch zahlreiche internationale Mitarbeiter, denen ein Schriftsteller oder ein Team von Schriftstellern zugewiesen ist, die als Kontaktstelle in unseren Büros dienen. Diese Zugänglichkeit und Arbeitsbeziehung ist wichtig, da unsere Mitarbeiter wissen, dass sie auf unsere Autoren zugreifen können, wenn sie Fragen zur Website und zum Inhalt eines jeden Monats haben. Wenn Sie mit dem Verfasser in Ihrem Konto sprechen müssen, können Sie jederzeit eine E-Mail senden, anrufen oder einen Termin vereinbaren. Um mehr über unser Autorenteam zu erfahren, wie man ein Mitarbeiter wird und insbesondere über unseren Schreibprozess, Kontakt Heute und vereinbaren Sie einen Beratungstermin.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit gekennzeichnet *

*

* Kopieren Sie dieses Passwort *

* Geben oder fügen Sie hier ein Passwort ein *

Bisher blockierte 11.436-Spam-Kommentare von Spamfreies Wordpress

Sie können diese verwenden HTML Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title = ""> <acronym title = ""> <b> <blockquote cite = ""> <cite> <code> <del datetime = ""> <em i> <> <q cite = ""> <s> <strike> <strong>