Cheylektomie

By | 16 September, 2017

Was ist Cheilektomie? Er weiß nur, dass sein Arzt eine Keilektomie vorgeschlagen hat.

Cheylektomie

Cheylektomie

Was ist Cheilektomie?

Sie haben Haliux Rigidus und wissen wahrscheinlich nichts über die Behandlung. Sie fragen sich, was Sie tun sollen, und sorgen sich um eine Operation. Wir können Ihnen helfen. Alles, was Sie über die Cheylektomie wissen müssen, finden Sie hier. Wenn Sie jedoch Bedenken hinsichtlich einer Operation haben, sollten Sie mit Ihrem Chirurgen sprechen. Ihr Chirurg ist mit Ihrem Fall vertraut und wird wissen, was für Sie am besten ist.
Sie sollten zunächst wissen, dass es sich bei der Cheylektomie um eine Operation handelt, bei der ein Knochenklumpen oben am Hauptgelenk des großen Zehs entfernt wird. Dieses Problem wird fast immer durch verursacht Arthritis des großen Zehs Die Cheylektomie erhöht die Gelenkbewegung und verringert erfolgreich die Symptome bei Patienten mit weniger schwerer Arthritis.

Gründe für die Keilektomie

Der erste Grund, warum die Keylektomie durchgeführt wird, ist der schmerzhafte Druck des Knochenknotens auf Ihre Schuhe. Der Grund für diese Operation ist eine Behandlung der frühen Arthritis des großen Zehs, wenn das Gelenk noch nicht schwer betroffen ist. Die häufigsten Indikationen für eine Cheylektomie sind Hallux Rigidus in Grad I oder Grad II ohne Sesamoid-Krankheit.

Sie haben wahrscheinlich verschiedene Schuhe ausprobiert, bevor Sie zum Chirurgen gingen. Wenn Arthritis das Hauptproblem ist, wird die Cheylektomie nur dann empfohlen, wenn andere Behandlungen, die entzündungshemmende Medikamente oder Veränderungen an Ihren Schuhen und Injektionen umfassen, nicht geholfen haben.

Wie wird die Operation durchgeführt?

Sie sollten 6 Stunden vor der Operation nicht essen, trinken oder rauchen. Der Chirurg schneidet den Knoten am großen Zeh. Wenn der Klumpen entfernt wird, wird das Gelenk ausgeworfen. Das Gelenk sollte überprüft werden, um herauszufinden, wie schlimm Ihre Arthritis ist. Anschließend wird die Naht genäht und Verbände angelegt.

Verwandter Artikel> Gum Graft Surgery

Wie lange wirst du im Krankenhaus bleiben?

Wenn Sie gesund sind, lassen Sie sich nach der Operation von jemandem helfen. Die Operation kann tageweise durchgeführt werden.
Wenn Sie jedoch an einer chronischen Krankheit wie Diabetes leiden, asma Bei Bluthochdruck müssen Sie einen Tag vor der Operation und einen Tag nach der Operation im Krankenhaus bleiben.
Ein weiterer Grund, die Nacht nach einer Cheylektomie verbringen zu müssen, ist die Schmerzkontrolle, da bei der Operation ein Stück Knochen abgeschnitten wird. Sie werden sofort nach der Operation Schmerzen haben. Lokalanästhetische Injektionen können bei Schmerzen helfen. Die meisten Menschen, die eine Cheylektomie haben, können am selben Tag nach Hause zurückkehren.

Haben Sie eine Vollnarkose?

Chemoktomie kann unter durchgeführt werden Vollnarkose. Es kann aber auch durchgeführt werden, während der Patient wach bleibt. Eine Injektion in den hinteren Teil des Beins oder um den Knöchel kann durchgeführt werden, um den Fuß zu betäuben. Sie sollten wissen, dass Lokalanästhesie-Injektionen manchmal nicht ausreichen und möglicherweise eine Vollnarkose erforderlich ist. Der Anästhesist wird Ihnen die beste Anästhesie vorschlagen.

Was passiert nach der Cheilektomie?

Nach der Operation haben Sie einen festen Verband. Nach der Operation ist der Fuß immer schmerzhaft, aber es ist normalerweise möglich, die Schmerzen mit Medikamenten zu kontrollieren. Am nächsten Morgen sollten Sie nach der Operation den Verband entfernen und einen Verband auf die Wunde legen. Der Chirurg erklärt Ihnen, wie Sie Ihren großen Zeh sanft nach oben und unten strecken. Dies kann schmerzhaft sein, aber es ist sehr wichtig, dass sich Ihr Finger früh bewegt, da der Zeh immer härter arbeiten muss, um zu heilen. Halten Sie Ihren Fuß so hoch wie möglich in der Höhe Ihres Herzens, in den ersten zwei Wochen nach Ihrer Operation.

Verwandter Artikel> Behandlung von Dermoidzysten mit und ohne Operation

Der Arzt wird Ihnen etwa 1 oder 2 Wochen nach der Operation mitteilen, wann Sie in die Klinik zurückkehren. Er wird Ihre Wunde untersuchen und Sie beraten, wie Sie trainieren sollen. Sie werden eine weitere Überprüfung von 6 oder 8 Wochen nach Ihrer Operation erhalten, und wenn alles in Ordnung ist, müssen Sie nicht zurückkehren.

Wenn Sie an Arthritis leiden, müssen Sie die Schmerzen innerhalb eines Monats lindern. Wenn die Operation wegen Arthritis durchgeführt wurde, werden Sie wahrscheinlich innerhalb eines Monats eine Besserung der arthritischen Schmerzen feststellen. Bei der Cheylektomie kommt es normalerweise zu einer Zunahme der Gelenkbewegung um etwa 20 Grad.

Es ist wichtig, dass Sie einen Arzt informieren, wenn die Schmerzen nach Ihrer Rückkehr zunehmen. Wenn Schmerzmittel nicht helfen, kann dies auf eine frühe Infektion hinweisen. Wenn Sie eine Schwellung des Beins oder des Fußes haben, verzweifeln Sie nicht und informieren Sie Ihren Arzt.

Wann kann ich gehen, arbeiten?

Nach der Operation in den ersten zwei Wochen sollte die Haut heilen. Der Chirurg wird Ihnen raten, die Übung zu beginnen und die Bewegung des Gelenks zu beginnen. Sie sollten das ernst nehmen. Sie sollten früh und regelmäßig trainieren. Dies hilft Ihnen, das beste Ergebnis Ihrer Operation zu erzielen. Sie können direkt nach der Operation gehen. Gehen hilft Ihnen, Steifheit zu vermeiden. Sie sollten eine Schwellung vermeiden, wenn Sie nicht wirklich gehen. Wenn Sie zur Arbeit zurückkehren, hängt es von der Art der Arbeit ab, die Sie haben. Wenn Sie im Sitzen arbeiten, können Sie einige Tage nach der Operation zurückkehren. Wenn Sie jedoch einen schweren manuellen Job haben, sind Sie möglicherweise länger als 3 Monate arbeitslos. Ihr Arzt wird Ihnen mitteilen, wann Sie fahren können. In der Regel ist dies 2 oder 4 Wochen nach der Operation. Wenn Sie wieder losfahren, fahren Sie keine langen Strecken.

Wann kannst du laufen oder trainieren?

Bett für die ersten zwei bis drei Tage mit dem Fuß über dem Niveau des Herzens angehoben, sollte der Fuß in 3 zu 4 Kissen angehoben werden. Ihr Arzt wird Sie beraten, wie Sie Ihren Fuß heben können. Sie müssen für 6-Wochen einen postoperativen Schuh tragen.

Sie können mit dem Training Ihres Fußes beginnen und jeden Tag weiter gehen, wenn die Schwellung Ihres Fußes abnimmt. Du musst vorsichtig sein! Wenn Sie sich dabei wohl fühlen, können Sie mit dem Laufen beginnen und sich sanft strecken. Kontakt-, Dreh- und Aufprallsportarten können so fortgesetzt werden, wie es der Komfort erfordert. Wie schnell sie wieder trainieren können, ist für jeden anders: Lassen Sie sich von den Reaktionen des eigenen Körpers und dem Rat des Chirurgen leiten. Die meisten Menschen können innerhalb von 6-Monaten nach einer Cheylektomie zu den meisten ihrer früheren Aktivitäten zurückkehren.

Verwandter Artikel> Die mit der Zahnimplantatchirurgie verbundenen Risiken

Was sind die möglichen Komplikationen einer Cheylektomie?

Die Cheylektomie führt in den meisten Fällen zu guten Ergebnissen, es treten jedoch Komplikationen auf. Sie können das Risiko von Komplikationen verringern, indem Sie sich und Ihren Fuß vor der Operation vorbereiten. Möglicherweise tritt beim Training etwas Ausfluss aus der Wunde aus. Wenn Sie sich Sorgen machen, fragen Sie Ihren Arzt. Kleine Nerven und Blutgefäße können bei Dehnung zu Taubheit oder Kribbeln im oberen Teil des großen Zehs führen. Wenn Sie an Gelenkarthritis leiden, kann dies in den nächsten Jahren fortschreiten und Sie müssen möglicherweise zusätzlich behandelt werden. Die Gewichtsverlagerung auf den zweiten Finger kann auch als Komplikation einer Operation auftreten. Nach dieser Operation können Patienten mit anhaltender Steifheit leiden oder Arthritis kann fortschreiten. Jede Operation trägt dem potenziellen Infektionsrisiko Rechnung. Komplikationen einer Operation sind Komplikationen wie Thrombose und Narkoseprobleme.

Die meisten Komplikationen können mit Medikamenten, Therapien und manchmal mit zusätzlichen Operationen behandelt werden. Eine Keilektomie sollte nicht nur aus ästhetischen Gründen durchgeführt werden. Die Symptome, die Sie vor der Operation haben, sollten das Risiko dieser Komplikationen wert sein. Eine Operation sollte nicht durchgeführt werden, um noch nicht vorhandene Probleme zu vermeiden. Sie sollten mit Ihrem Arzt über das potenzielle Risiko der Operation sprechen. Wenn Sie Bedenken haben, sollten Sie den Arzt fragen, der Ihnen dies erklärt. Abhängig von der Art der Erkrankung variierten die Ergebnisse mit den vorteilhaftesten Ergebnissen in den frühen Stadien des Hallux Rigidus, einschließlich Symptomen, Reoperation und Bewegungsumfang.

Autor: Dr. Lizbeth

Dr. Lizbeth Blair ist Absolventin der medizinischen Fakultät und Anästhesistin. Sie wurde an der Universität der Medizinischen Fakultät der Philippinen ausgebildet. Sie hat auch einen Abschluss in Zoologie und einen Bachelor of Nursing. Sie war mehrere Jahre in einem Regierungskrankenhaus als Ausbildungsbeauftragte für das Anästhesie-Residency-Programm tätig und verbrachte Jahre in privater Praxis in diesem Fachgebiet. Er absolvierte eine Ausbildung in klinischer Studienforschung am Clinical Trials Center in Kalifornien. Sie ist eine erfahrene Inhaltsforscherin und Autorin, die gerne medizinische und gesundheitsbezogene Artikel, Zeitschriftenrezensionen, E-Books und mehr schreibt.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit gekennzeichnet *

*

* Kopieren Sie dieses Passwort *

* Geben oder fügen Sie hier ein Passwort ein *

Bisher blockierte 11.935-Spam-Kommentare von Spamfreies Wordpress

Sie können diese verwenden HTML Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title = ""> <acronym title = ""> <b> <blockquote cite = ""> <cite> <code> <del datetime = ""> <em i> <> <q cite = ""> <s> <strike> <strong>