HLW-Schritte: Eine visuelle Anleitung für die kardiopulmonale Wiederbelebung

By | März 16, 2019

Menschen ohne Erste-Hilfe-Ausbildung können durch die Durchführung von HLW ein Leben retten.
Die Durchführung einer HLW bei einer Person mit einem Herz- oder Atemnotfall kann dazu beitragen, dass diese Person bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes am Leben bleibt.

Wenn eine Person es sofort ausführt, nachdem das Herz einer Person aufgehört hat zu schlagen, kann die CPR die Überlebenschancen verdoppeln oder sogar verdreifachen. CPR wirkt durch die Aufrechterhaltung der Durchblutung, bis die Angehörigen der Gesundheitsberufe ihnen helfen können.

Verwenden Sie die HLW, wenn ein Erwachsener nicht atmet oder nur gelegentlich nach Luft schnappt und wenn er keine Fragen beantwortet oder nicht auf die Schulter klopft.

Verwenden Sie bei Kindern und Babys HLW, wenn sie nicht normal atmen und nicht reagieren.

Anleitung zur Herz-Lungen-Wiederbelebung

Anleitung zur Herz-Lungen-Wiederbelebung

Stellen Sie sicher, dass der Bereich sicher ist, und führen Sie dann die folgenden grundlegenden HLW-Schritte aus:

  1. Rufen Sie das Notfalltelefon Ihres Landes an oder bitten Sie jemanden, dies zu tun.
Argentinien101 und auch 911
Australien000
Kanada911
Chile, Andenhilfskorps136
Kolumbien123
Ecuador911
US911
El Salvador911
Europa112
Mexiko66
Peru105 National Police, 116 Feuerwehr
RusiaFeuerwehr 01, Polizei 02, Krankenwagen 03

2 Legen Sie die Person auf den Rücken und öffnen Sie die Atemwege.
3 Auf Atmung prüfen. Wenn Sie nicht atmen, starten Sie CPR.
4 Führen Sie 30-Thoraxkompressionen durch.
5 Führen Sie zwei Atemzüge aus.
6 Wiederholen, bis ein Krankenwagen oder ein automatischer externer Defibrillator (AED) eintrifft.

Lesen Sie weiter, um detailliertere Beschreibungen zur Durchführung von HLW bei Erwachsenen, Kindern und Babys zu erhalten.

CPR Schritt für Schritt

Die HLW besteht aus zwei Hauptphasen: der Vorbereitungsphase und der HLW-Phase.

Vorbereitungsschritte

Befolgen Sie die folgenden Vorbereitungsschritte, bevor Sie eine HLW bei Erwachsenen durchführen:

1-Schritt. Notfälle anrufen

Überprüfen Sie zunächst die Szene, um festzustellen, ob Sie durch Faktoren wie Verkehr, Feuer oder Mauerwerk gefährdet werden. Dann überprüfe die Person. Benötigen Sie Hilfe? Schlagen Sie auf Ihre Schultern und rufen Sie: "Geht es Ihnen gut?"

Wenn sie nicht antworten, rufen Sie das Notruftelefon Ihres Landes an oder bitten Sie einen Zuschauer, anzurufen, bevor Sie eine HLW durchführen. Bitten Sie nach Möglichkeit einen Zuschauer, eine DEA-Maschine zu suchen. Menschen finden diese in Büros und vielen anderen öffentlichen Gebäuden.

2-Schritt. Legen Sie die Person auf den Rücken und öffnen Sie die Atemwege

Legen Sie die Person vorsichtig auf den Rücken und knien Sie sich an die Brust. Neigen Sie Ihren Kopf leicht nach hinten, indem Sie Ihr Kinn anheben.

Öffnen Sie den Mund und überprüfen Sie, ob Hindernisse wie Lebensmittel oder Erbrochenes vorhanden sind. Entfernen Sie alle Hindernisse, wenn sie lose sind. Wenn es nicht locker ist, kann es beim Versuch, es zu ergreifen, weiter in die Atemwege gedrückt werden.

3-Schritt. Überprüfen Sie die Atmung

Platzieren Sie das Ohr neben dem Mund der Person und hören Sie nicht länger als 10 Sekunden zu. Wenn Sie Ihren Atem nicht hören oder nur gelegentlich nach Luft schnappen, starten Sie die CPR.

Wenn jemand bewusstlos ist, aber noch atmet, führen Sie keine HLW durch. Wenn sie keine Wirbelsäulenverletzung zu haben scheinen, platzieren Sie sie stattdessen in der Wiederherstellungsposition. Überwachen Sie weiterhin Ihre Atmung und führen Sie eine HLW durch, wenn Sie aufhören zu atmen.

CPR-Schritte

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um eine HLW durchzuführen:

4-Schritt. Führen Sie 30-Thoraxkompressionen durch.

Brustkompressionen

Brustkompressionen

Lege eine deiner Hände auf die andere und bringe sie zusammen. Drücken Sie mit dem Handballen und den geraden Ellbogen fest und schnell in die Mitte der Brust, etwas unterhalb der Brustwarzen.

Drücken Sie mindestens 30 cm tief. Drücken Sie Ihre Brust mindestens 2-mal pro Minute zusammen. Lassen Sie die Brust zwischen den Kompressionen vollständig aufsteigen.

5-Schritt. Führen Sie zwei Atemzüge aus

Herz-Lungen-Wiederbelebungsrettung

Herz-Lungen-Wiederbelebungsrettung

Stellen Sie sicher, dass Ihr Mund sauber ist, neigen Sie den Kopf leicht nach hinten und heben Sie das Kinn an. Drücke die Nase, um sie zu schließen, lege deinen Mund ganz über ihren und blase, so dass sich die Brust erhebt.

Wenn sich Ihre Brust beim ersten Atemzug nicht hebt, beugen Sie den Kopf erneut. Wenn sich Ihre Brust mit einem zweiten Atemzug immer noch nicht hebt, kann die Person ersticken.

6-Schritt. Wiederholen

Wiederholen Sie die 30-Zyklus-Thoraxkompressionen und zwei Atemzüge, bis die Person zu atmen beginnt oder beim Eintreffen hilft. Wenn ein AED ankommt, fahren Sie mit der HLW fort, bis die Maschine konfiguriert und einsatzbereit ist.

CPR für Kinder und Babys

Die CPR-Schritte für Kinder und Babys unterscheiden sich geringfügig von den unten gezeigten Schritten für Erwachsene.

Vorbereitungsschritte

Befolgen Sie die folgenden Vorbereitungsschritte, um eine HLW bei einem Baby oder Kind durchzuführen:

1-Schritt. Rufen Sie in Notfällen an oder sorgen Sie für 2-Protokolle

Überprüfen Sie zunächst die Umgebung auf Faktoren, die sie gefährden könnten. Überprüfen Sie als Nächstes das Kind oder den Säugling, um festzustellen, ob sie Hilfe benötigen. Schlagen Sie den Kindern auf die Schulter und rufen Sie: „Geht es Ihnen gut?“ Bewegen Sie für die Babys die Fußsohle, um zu sehen, ob sie reagieren.

Wenn Sie mit dem Kind allein sind und nicht reagieren, geben Sie 2 Minuten Aufmerksamkeit und rufen Sie dann das Notruftelefon an. Wenn ein Zuschauer anwesend ist, bitten Sie ihn, anzurufen, während Sie 2-Minuten zur Kenntnis nehmen.

Bitten Sie nach Möglichkeit einen Zuschauer, eine DEA-Maschine zu suchen. Büros und andere öffentliche Gebäude neigen dazu, diese unterzubringen.

Wenn das Kind reagiert, rufen Sie in Notfällen an, um einen lebensbedrohlichen Zustand zu melden.

2-Schritt. Legen Sie sie auf Ihren Rücken und öffnen Sie Ihre Atemwege

Legen Sie das Kind oder Kleinkind vorsichtig auf den Rücken und knien Sie sich an die Brust. Neigen Sie Ihren Kopf leicht nach hinten, indem Sie Ihr Kinn anheben.

Öffne deinen Mund Überprüfen Sie, ob Hindernisse wie Lebensmittel oder Erbrochenes vorhanden sind. Wenn es lose ist, entfernen Sie es. Wenn es nicht locker ist, berühren Sie es nicht, da es dadurch weiter in Ihre Atemwege gedrückt werden kann.

3-Schritt. Überprüfen Sie die Atmung

Platzieren Sie das Ohr neben dem Mund und warten Sie ca. 10 Sekunden. Wenn Sie Ihren Atem nicht hören oder nur gelegentlich nach Luft schnappen, beginnen Sie mit der CPR.

Änderungen in den Atmungsmustern eines Babys sind normal, da sie normalerweise periodisch atmen.

Überwachen Sie weiterhin Ihre Atmung und führen Sie eine HLW durch, wenn Sie aufhören zu atmen.

CPR-Schritte

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um eine HLW bei einem Kind oder Kleinkind durchzuführen:

4-Schritt. Führen Sie zwei Atemzüge aus

Wenn das Kind oder Baby nicht atmet, führen Sie zwei Rettungsatemzüge mit nach hinten geneigtem Kopf und angehobenem Kinn durch.

Schließen Sie für ein Kind die Nase und legen Sie den Mund über den ihren. Atme zweimal in deinem Mund.

Legen Sie bei einem Baby den Mund über Nase und Mund und blasen Sie 1 Sekunden lang, damit sich die Brust erhebt. Führen Sie dann zwei Rettungsatemzüge durch.

Wenn sie immer noch nicht reagieren, beginnen Sie mit der Brustkompression.

5-Schritt. Führen Sie 30-Thoraxkompressionen durch

CPR Säuglinge und Kinder

HLW-Säuglinge und Kinder A: Kleinkind - B: Kleinkinder - C: Große Kinder

Knie dich neben das Kind oder Baby.

Verwenden Sie für ein Kind eine Ihrer Hände. Legen Sie den Handballen auf Ihr Brustbein, das sich in der Mitte der Brust befindet, zwischen und leicht unterhalb Ihrer Brustwarzen. Drücken Sie fest und schnell mit einer Tiefe von ca. 30 cm (2) oder einem Drittel der Brusttiefe mindestens 30 cm (100) pro Minute nach unten.

Verwenden Sie für ein Neugeborenes zwei Finger. Legen Sie Ihre Finger in die Mitte Ihrer Brust, zwischen und leicht unter die Brustwarzen. Führen Sie eine 30-Schnellkomprimierung mit einer Tiefe von ca. 30 cm durch.

6-Schritt. Wiederholen

Wiederholen Sie den Zyklus der Rettungsatemzüge und Brustkompressionen, bis das Kind zu atmen beginnt oder beim Eintreffen hilft.

Wann sollte CPR angewendet werden und wann nicht?

Verwenden Sie CPR, wenn ein Erwachsener überhaupt nicht atmet. Verwenden Sie für ein Kind oder ein Kleinkind HLW, wenn sie nicht normal atmen. Verwenden Sie CPR immer, wenn der Erwachsene oder das Kind nicht reagiert, wenn Sie sprechen oder sie berühren.

Wenn jemand nicht atmet, kann CPR sicherstellen, dass sauerstoffreiches Blut das Gehirn erreicht. Dies ist wichtig, da jemand ohne Sauerstoff einen dauerhaften Hirnschaden erleiden oder in weniger als 8 Minuten sterben kann.

Eine Person kann eine HLW benötigen, wenn sie unter den folgenden Umständen nicht mehr atmet:

  • Ein Herzinfarkt oder ein Herzinfarkt.
  • Würgen
  • Ein Verkehrsunfall
  • Über zu ertrinken.
  • Vergiftung
  • Eine Überdosis Drogen oder Alkohol.
  • Einatmen von Rauch
  • Stromschlag.
  • Verdacht auf plötzlichen Kindstod.

Führen Sie eine HLW nur ​​durch, wenn der Erwachsene nicht atmet oder wenn Kinder und Babys nicht normal atmen und ihr Blut nicht zirkuliert. Aus diesem Grund ist es wichtig sicherzustellen, dass die Person nicht auf verbale oder physische Aufmerksamkeitsanrufe reagiert, bevor der CPR-Prozess gestartet wird.

Zusammenfassung

CPR ist ein Erste-Hilfe-Verfahren, das Leben rettet. Es kann das Überleben einer Person erheblich verbessern, wenn sie einen Herzinfarkt erleidet oder nach einem Unfall oder Trauma nicht mehr atmet.

Die Schritte variieren je nachdem, ob die Person ein Baby, ein Kind oder ein Erwachsener ist. Der Grundzyklus der Thoraxkompressionen und der Rettungsatemzüge bleibt jedoch derselbe.

Verwenden Sie CPR nur, wenn ein Erwachsener nicht mehr atmet. Überprüfen Sie die Person, um festzustellen, ob sie auf verbale oder physische Reize reagiert, bevor Sie mit der HLW beginnen.

Autor: Redaktion

In unserer Redaktion beschäftigen wir drei Autorenteams, die jeweils von einem erfahrenen Teamleiter geleitet werden und für die Recherche, Erstellung, Bearbeitung und Veröffentlichung von Originalinhalten für verschiedene Websites verantwortlich sind. Jedes Teammitglied ist hochqualifiziert und erfahren. Tatsächlich waren unsere Autoren Reporter, Professoren, Redenschreiber und Angehörige der Gesundheitsberufe, und jeder von ihnen hat mindestens einen Bachelor-Abschluss in Englisch, Medizin, Journalismus oder einem anderen relevanten Gesundheitsbereich. Wir haben auch zahlreiche internationale Mitarbeiter, denen ein Schriftsteller oder ein Team von Schriftstellern zugewiesen ist, die als Kontaktstelle in unseren Büros dienen. Diese Zugänglichkeit und Arbeitsbeziehung ist wichtig, da unsere Mitarbeiter wissen, dass sie auf unsere Autoren zugreifen können, wenn sie Fragen zur Website und zum Inhalt eines jeden Monats haben. Wenn Sie mit dem Verfasser in Ihrem Konto sprechen müssen, können Sie jederzeit eine E-Mail senden, anrufen oder einen Termin vereinbaren. Um mehr über unser Autorenteam zu erfahren, wie man ein Mitarbeiter wird und insbesondere über unseren Schreibprozess, Kontakt Heute und vereinbaren Sie einen Beratungstermin.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit gekennzeichnet *

*

* Kopieren Sie dieses Passwort *

* Geben oder fügen Sie hier ein Passwort ein *

Bisher blockierte 12.085-Spam-Kommentare von Spamfreies Wordpress

Sie können diese verwenden HTML Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title = ""> <acronym title = ""> <b> <blockquote cite = ""> <cite> <code> <del datetime = ""> <em i> <> <q cite = ""> <s> <strike> <strong>