Salvador oder Spion: Welche Rolle spielt Dr. Google 'in Ihrer medizinischen Versorgung?

By | 16 September, 2017

Google DeepMind for Health schlägt nicht nur menschliche Champions im Schachspiel, sondern arbeitet auch an der Heilung der altersbedingten Makuladegeneration und findet Workload-Lösungen für Ärzte .

Salvador oder Spion: Welche Rolle spielt Dr. Google 'in Ihrer medizinischen Versorgung?

Salvador oder Spion: Welche Rolle spielt Dr. Google 'in Ihrer medizinischen Versorgung?

Was ist das erste, was getan wird, wenn ein besorgniserregendes Symptom auftritt? Am wahrscheinlichsten ist es, dass Sie, anstatt Ihren Hausarzt zu konsultieren, direkt auf Ihrem Computer arbeiten. «Dr. Google », zufällige Leute im Internet. Die Patienten des 21. Jahrhunderts sind bereits miteinander verbunden, und Google spielt bereits eine sehr wichtige informelle Rolle bei der Art und Weise, wie die meisten von uns Informationen über ihre Gesundheit sammeln.

Es sind nicht nur Patienten, auch Ärzte nutzen das Internet häufig, wenn sie auf seltene Symptome stoßen, von denen sie wissen, dass sie auf ein dunkles Syndrom hinweisen, von dem sie wissen, dass es existiert, aber ich kann mich beispielsweise nicht an den Namen erinnern.

Dank des Internets, von dem man sagen kann, dass Google einem Monarchen ähnlich ist, sind Gesundheitsinformationen immer griffbereit. (Natürlich auch viel Unsinn, aber solange Sie wissen, was ist, sind Sie gut.) Wird Google auch formeller in unsere Gesundheitssysteme eindringen, anstatt "nur" das Fahrzeug zu sein, das wir sind? Bieten Sie Informationsquellen an?

Wetten Sie? Google DeepMind, eine neue Abteilung von Google, arbeitet an einigen faszinierenden Dingen.

Was ist mit Google Health passiert?

Das neue Google DeepMind für die Gesundheit ist nicht das erste Mal, dass die beliebte Suchmaschine versucht hat, die Art und Weise zu beeinflussen, wie wir die Gesundheitsfürsorge "betreiben". In 2008 wurde ein fast vergessener Dienst namens "Google Health" eingeführt, mit dem Ziel, den Benutzern die Integration ihrer Gesundheitsakten zu ermöglichen und sie einfach an einem Ort verfügbar zu machen. Durch Querverweise aus verschiedenen Quellen könnte der Dienst den Patienten Informationen über mögliche Wechselwirkungen zwischen den eingenommenen Medikamenten, möglicherweise auftretenden Allergien und den gesundheitlichen Problemen bereitstellen.

Verwandter Artikel> Ärzte bemühen sich, Ihre medizinische Versorgung zu verbessern

Google Health war vielleicht eine großartige Idee, aber der Dienst wurde nur wenige Jahre nach seiner Einführung auf 2014 eingestellt. Google selbst gab an, dass "es nicht die von uns erwartete weitreichende Auswirkung hatte", als Grund für die Einstellung seines persönlichen Dienstes für die Anamnese.

Obwohl Google Health ausgesetzt wurde, verlor das Unternehmen nicht das Interesse, Beiträge für das Gesundheitswesen zu leisten. Google DeepMind for Health ist jedoch ein radikal anderes Tier.

Was ist DeepMind?

DeepMind begann als aufregender Ort für das britische Unternehmen für künstliche Intelligenz in 2010, das vom großartigen Schach Demis Hassabis mitbegründet wurde. Das von der Firma entwickelte künstliche neuronale Netzwerk ahmte die Art und Weise nach, wie Menschen von Anfang an lernen. Von Google für eine unangenehme Summe im Jahr 2014 übernommen, erreichte das Unternehmen, jetzt Google DeepMind, neue Höhen.

Zu Beginn von 2016 konnte sein AlphaGo-Programm den besten Spieler, Lee Sedol aus Südkorea, in Go schlagen, einem alten chinesischen Spiel, das unendlich komplexer ist als Schach. Angesichts der Tatsache, dass dieses Spiel, das über 5000 Jahre alt ist, "mehr Möglichkeiten als Atome im Universum" haben soll, ist das mit Sicherheit nicht beeindruckend.

«Was muss ein Unternehmen, das es geschafft hat, intelligente und intelligente künstliche Intelligenz zu schaffen, tun, um Lee Sedol in Go mit intuitiver Gesundheit zu besiegen?» Sie fragen sich vielleicht

Go wurde genau deshalb ausgewählt, weil es zweifelsohne das komplexeste Spiel der Welt ist und dennoch eher von der Intuition als von der reinen Logik des Gewinnens abhängt. Die Vorhersage der Gesundheitsergebnisse ist nicht so unterschiedlich, und Google DeepMind hat sich zum Ziel gesetzt, "eine bessere Welt zu schaffen, indem Technologien entwickelt werden, die zur Lösung einiger der schwierigsten gesellschaftlichen Herausforderungen beitragen".

Verwandter Artikel> Mobile Anwendungen der Telemedizin: Vereinfachung der medizinischen Fernversorgung

Google DeepMind für die Gesundheit könnte die Gesundheit revolutionieren (Aber sollte ich mir Sorgen machen?)

Wie arbeitet Google DeepMind für die Gesundheit?

Seit dem Start der Google DeepMind Health-Abteilung von 2016 im Februar haben wir an diesen wirklich interessanten Dingen gearbeitet:

  • Finden Sie Heilmittel für Augenkrankheiten der Makuladegeneration Altersbedingte und diabetische Retinopathie, die beide Sehverlust verursachen können.
  • Betrachten Sie die akute Nierenverletzung.
  • Erforschen Sie Möglichkeiten, wie Ärzte ihre Arbeitslast mithilfe von Smartphones effizienter verwalten können. Google DeepMind hat kürzlich Hark übernommen, eine Anwendung für medizinisches Personal mit enormem Potenzial. Tests haben gezeigt, dass Ärzte 37 prozentual schneller reagieren können, wenn Hark verwendet wird, als wenn es auf Pagern basiert.

Gleichzeitig ist Google DeepMind bestrebt, sich auf den Arzt und seinen Ansatz zu konzentrieren und sicherzustellen, dass die von ihm entwickelten Produkte so praktisch wie möglich sind.

Google DeepMind für die Gesundheit: Wird es die Welt verbessern oder wird es eine Lösung sein?

Google DeepMind, ein ziemlich antiamerikanisches Unternehmen (immer noch ein britisches Unternehmen), gab bekannt, dass es sich den gleichen Werten wie der Nationale Gesundheitsdienst verschrieben hat, nämlich einer universellen und kostenlosen Gesundheitsfürsorge (für Patienten). .

In Anbetracht der Tatsache, dass der NHS jede 36-Stunde eine ganze Million Menschen behandelt, 10-Prozent jedoch medizinischen Fehlern unterliegt, sucht das Unternehmen nach einer Möglichkeit, die Welt zu verbessern und zu helfen an medizinisches Personal, um menschliche Fehler zu beseitigen.

Dabei werden Daten von mehr als 1,6 Millionen NHS-Patienten mit Google geteilt. Ohne die direkte Zustimmung des Patienten zu benötigen. Entschuldigung Kein Wunder, dass manche Menschen auf Kriegsfuß stehen. Obwohl jeder die Gesundheit verbessern möchte, möchte nicht jeder seine persönlichen Daten an ein ziemlich starkes Unternehmen weitergeben, das personenbezogene Daten zu Gewinnzwecken verkauft, ohne dass eines der Unternehmen angibt, die Datenschutzrichtlinien sorgfältig ausgearbeitet zu haben.

Verwandter Artikel> Ärzte bemühen sich, Ihre medizinische Versorgung zu verbessern

Auf der anderen Seite ist klar, dass Gesundheit mehr als eine mäßig profitable Nische im Internet ist. Wir alle sind um unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden besorgt - es ist vielleicht sogar das Interesse, das wir alle als Menschen teilen. Informationen über unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden geben Unternehmen, denen es gehört, eine ängstliche Macht über uns.

Anwendungen, auch wenn sie finanziell kostenlos heruntergeladen werden können, können und sollten Ihre sensiblen Daten in Bezug auf Gewichtsverlust, körperliche Verfassung, Raucherentwöhnung oder Bluthochdruck in anderen privaten Unternehmen verkaufen. die Versicherungsgesellschaften. Unternehmen wie 23andMe, die vom ehemaligen Ehepartner eines Google-Mitbegründers mitbegründet wurden, wissen möglicherweise mehr über Sie und Ihre DNA als Sie.

Die Flut der technologischen Entwicklung ist nicht aufzuhalten. Künstliche Intelligenz wird verwendet, um Ereignisse vorherzusagen und in Zukunft bessere Gesundheitsergebnisse zu erzielen. Das Internet wird im Leben der Angehörigen der Gesundheitsberufe weiterhin eine immer wichtigere Rolle spielen und sie werden die mit dem Internet verbundenen Anwendungen verwenden, um unsere medizinische Gesundheit zu verwalten. Dies ist eine großartige Nachricht, denn sie kann uns allen zugute kommen, und dennoch werden Diskussionen über die Energiemenge, die wir einzelnen Unternehmen für unser Leben zur Verfügung stellen, sehr notwendig sein.

Verfasser: Antonio Manuel

Antonio Manuel ist Spezialist für Nahrungsergänzungsmittel und Diätprodukte, Fitness- und Ernährungsautor für verschiedene digitale Medien und ausgebildeter Sportprofi. Er ist seit 2005 im Bereich Sporternährung tätig und verfügt über umfangreiche Erfahrung auf seinem Gebiet der Muskel- und Kraftspezialisierung. Er ist in ständiger Ausbildung und die Welt der Gesundheit spricht ihn an.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit gekennzeichnet *

*

* Kopieren Sie dieses Passwort *

* Geben oder fügen Sie hier ein Passwort ein *

Bisher blockierte 11.969-Spam-Kommentare von Spamfreies Wordpress

Sie können diese verwenden HTML Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title = ""> <acronym title = ""> <b> <blockquote cite = ""> <cite> <code> <del datetime = ""> <em i> <> <q cite = ""> <s> <strike> <strong>