Blutung mitten im Zyklus: Was könnte es sein?

By | 16 September, 2017

Anormale Vaginalblutungen können als Blutungen außerhalb einer normalen Menstruationsperiode nach der Entbindung oder nach dem Abbruch definiert werden. Blutungen während des Zyklus können viele mögliche Ursachen haben. Einige sind gutartig, während andere extrem gefährlich sind.

Blutung mitten im Zyklus: Was könnte es sein?

Blutung mitten im Zyklus: Was könnte es sein?

Scheidenblutungen in der Mitte des Zyklus verdienen immer einen genaueren Blick. In den meisten Fällen wird ein kurzer Besuch beim Frauenarzt dringend empfohlen.

Hormonelle Verhütungsmittel

Wenn Sie hormonelle Verhütungsmittel wie AntibabypilleMirena oder Vaginalring, das Verhütungsmittel, ist die wahrscheinlichste Ursache für Blutungen in der Mitte des Zyklus. Menstruationsblutungen entstehen künstlich, wenn Sie diese Verhütungsmittel anwenden, und Ihr Körper hat sie wahrscheinlich "falsch", insbesondere in den ersten drei Monaten der Anwendung. Während Sie mit Ihrem Arzt über ungewöhnliche Vaginalblutungen sprechen können, ist es sehr unwahrscheinlich, dass dies Anlass zur Sorge gibt.

Ovulationsblutung

Eine signifikante Minderheit von Frauen im gebärfähigen Alter leidet unter Blutungen aufgrund des Eisprungs. Blutungen während des Eisprungs werden genauer gesagt durch Hormone verursacht, da sich die Gebärmutterschleimhaut in Vorbereitung auf die Schwangerschaft angesammelt hat, aber der Progesteronspiegel nicht hoch genug ist, um alles ruhig zu halten. Eisprungblutungen sind normal und können ein nützliches natürliches Zeichen dafür sein, dass Sie fruchtbar sind, wenn Sie es sind versuchen zu begreifen.

Implantationsblutung

Wenn Sie versuchen, schwanger zu werden, müssen Sie mit Implantationsblutungen rechnen. Diese Blutung tritt bei einigen Frauen etwa sieben bis zehn Tage nach der Empfängnis auf, unmittelbar nachdem der Embryo in die Gebärmutterschleimhaut implantiert wurde. Implantationsblutungen sind eines der ersten Anzeichen für eine Schwangerschaft, und bis zu einer von fünf Frauen wird es erleben.

Sexuell übertragbare Krankheiten

Chlamydien und Gonorrhoe können Blutungen in der Mitte des Zyklus verursachen. Beide sexuell übertragbaren Krankheiten können auch zu einer entzündlichen Beckenerkrankung (PID) führen, wenn sie nicht behandelt werden, und PIDs können ebenfalls Blutungen in der Mitte des Zyklus verursachen. Beckenschmerzen sind ein weiteres verräterisches Symptom dieser sexuell übertragbaren Krankheiten. Jede Frau, die sich um eine ideale Empfängnis bemüht, sollte auf sexuell übertragbare Krankheiten untersucht werden. Frauen, die jedoch unregelmäßige Blutungen und Schmerzen bemerken, sollten sich immer an ihren Arzt wenden und sicherstellen, dass sie STD-Tests haben, da dies Teil der Studie ist Diagnoseprozess

Myome und Uteruspolypen

Uterusmyome sind nicht krebsartige Wucherungen, die aus glatten Muskeln der Gebärmutter gebildet werden. Polypen werden aus Endometriumzellen gebildet. Beides kann zu Beschwerden und abnormalen Vaginalblutungen führen. Große Myome können die Schwangerschaft beeinträchtigen, während Polypen Unfruchtbarkeit verursachen können.

Adenomyosis

Adenomyosis ist ein Überwachsen der Gebärmutterschleimhaut, des Endometriums. In diesem Sinne ähnelt es der Endometriose, aber anstatt andere Organe zu beeinflussen, wirkt sich die Adenomyose auf die Muskelwand der Gebärmutter aus. Frauen mit dieser Erkrankung leiden möglicherweise unter starken und längeren Perioden, Blutgerinnseln während der Menstruation und Schmerzen beim Geschlechtsverkehr.

Krebs

Gebärmutterhalskrebs, Gebärmutterschleimhautkrebs und Eierstockkrebs können Blutungen in der Mitte des Zyklus verursachen. Gebärmutterhalskrebs und Gebärmutterschleimhautkrebs können zu ungewöhnlichen Vaginalschmerzen und -ausfluss führen, während Eierstockkrebs mit Blähungen, Völlegefühl, Verstopfung und häufigem Wasserlassen einhergeht. Da Blutungen in der Mitte des Zyklus in einigen Fällen ein Symptom für Krebs sein können, ist es wichtig, sie untersuchen zu lassen, es sei denn, es liegt eindeutig eine erkennbare Ursache vor, wie z. B. eine Antibabypille, eine Ovulation oder eine Implantationsblutung.

Andere Ursachen

Blutungen während des Zyklus haben viele mögliche Ursachen, die nur schwer in einem einzigen Artikel beschrieben werden können. Vaginitis, Eileiterschwangerschaft, Zöliakie und ein hormonelles Ungleichgewicht können abhängig von Ihren anderen Symptomen für alles verantwortlich sein. In einigen Fällen kann eine "Mid-Cycle" -Vaginalblutung sogar auf eine Fehlgeburt hinweisen, obwohl Sie nicht wissen, dass Sie schwanger sind. Anormale oder fleckige Vaginalblutungen können sogar eine Nebenwirkung eines Medikaments sein, das bei einer chronischen Krankheit eingenommen wird. Die meisten Frauen haben eine vage Vorstellung von der Ursache der Blutung in der Mitte des Zyklus, sobald sie die möglichen Ursachen kennen. Wenn sie plötzlich ungewöhnliche Blutungen oder Flecken bemerken, müssen sie nicht sofort in Panik geraten. Gutartige Ursachen sind wahrscheinlich für Ihre Symptome verantwortlich und müssen möglicherweise medizinisch behandelt werden. Wenn die Blutung keine schwerwiegende Ursache hat, wie z. B. Gebärmutterhalskrebs, Gebärmutterhalskrebs oder entzündliche Erkrankungen des Beckens, sind Sie froh, dass Ihre Symptome Sie zu einem Gynäkologen veranlassen. Früherkennung ist der Schlüssel zur Verbesserung der Behandlungsergebnisse. Warten Sie also nicht.

Urheber: Kathleen

Die Amerikanerin Kathleen ist ein Schiff der Liebe, eine Liebhaberin knuspriger vegetarischer Natur und eine Person, die die Fähigkeit hat, im Leben voranzukommen (Hustler). Begeistert davon, tagsüber eine Pflegekraft für ältere Menschen zu sein, verwandelt sie sich in einen Entscheidungstrank und eine Schriftstellerin über das natürliche Leben in der Nacht.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit gekennzeichnet *

*

* Kopieren Sie dieses Passwort *

* Geben oder fügen Sie hier ein Passwort ein *

Bisher blockierte 12.094-Spam-Kommentare von Spamfreies Wordpress

Sie können diese verwenden HTML Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title = ""> <acronym title = ""> <b> <blockquote cite = ""> <cite> <code> <del datetime = ""> <em i> <> <q cite = ""> <s> <strike> <strong>