AutoLession, Warnzeichen und wie man darauf reagiert

By | 14 September, 2017

Selbstverletzung ist eine unangenehme Realität, der sich viele Eltern junger Menschen gegenübersehen werden. Woher wissen Sie, ob Ihr Kind sich selbst verletzt? Was können Sie tun, um zu helfen? In diesem Abschnitt erfahren Sie mehr über die Selbstverletzungs-Warnzeichen und was Sie tun können.

AutoLession, Selbstverletzung

AutoLession, Warnzeichen und wie man darauf reagiert

Nach dem Lernen von Jugendlichen, die an Selbstverletzungen beteiligt sind, tritt dies immer häufiger auf und ist ein sehr reales Problem und ein anerkanntes Problem in Schulen. Dieses Verhalten sollte nicht als "Streben nach Aufmerksamkeit" abgetan oder minimiert werden, denn wenn jemand seinen Körper verletzt, ist dies ein Zeichen dafür, dass etwas sehr falsch ist. Wenn Sie die Gefahrensymbole für Selbstverletzung kennen und wissen, wie Sie darauf reagieren sollen, können Sie Leben retten und leichter erkennen, wann ein junger Mensch, den Sie kennen, in ernsthaften Schwierigkeiten geraten könnte.

Was ist Selbstbeschädigung?

Selbstbeschädigung wird auch als Selbstbeschädigung bezeichnet und ist die vorsätzliche Verletzung oder Verletzung von sich selbst. Die häufigsten Arten sind Hautverkleinerungen oder -verbrennungen und werden in der Regel nicht als Selbstmordversuch verstanden. Selbstverletzung ist vielmehr ein ungesunder Umgang mit emotionalem Schmerz, starker Wut und Frustration.

Selbstbeschädigung kann die Person ein wenig beruhigen und eine lindernde Spannung hervorrufen, aber es folgt in der Regel ein überwältigendes Gefühl von Schuld und Scham.

Eine vorübergehende Freilassung ist vorgesehen und bald kehren die schmerzhaften Emotionen zurück. Mit der Selbstverletzung geht die Möglichkeit für ernstere und sogar selbstverletzende Aktivitäten einher. Da sich Menschen impulsiv selbst verletzen, wird dies als Problem des Verhaltens und der Impulskontrolle angesehen. Selbstverletzungen können mit einer Vielzahl verschiedener psychischer Erkrankungen in Verbindung gebracht werden, beispielsweise mit Essstörungen, Borderline-Persönlichkeitsstörungen und / oder Depressionen.

Verwandter Artikel> "Große Zunahme" der Selbstbeschädigung bei jugendlichen Mädchen

Die Symptome der Selbstverletzung

Es gibt viele Anzeichen und Symptome von Selbstverletzung und die häufigsten sind die folgenden:

  • Narben, die die Haut verletzen oder verbrennen könnten
  • Knochen gebrochen
  • Frische Schnitte, Schnitte, Prellungen und / oder andere ungeklärte Wunden und Wunden
  • Halten Sie scharfe Instrumente in der Hand
  • Punktion der Haut mit einem scharfen Gegenstand
  • Schlagen Sie Ihren Kopf
  • Zieh dir die Haare aus
  • Ständig in einer offenen Wunde picken oder stöbern, was die Heilung verzögert
  • Morder
  • Werden Sie pensioniert oder scheinen Sie depressiv zu sein
  • Tragen Sie lange Ärmel, um Schnitte oder Wunden an den Armen zu verbergen, auch wenn das Wetter sehr heiß ist
  • Jugendliche im schulpflichtigen Alter können versuchen, eine Entschuldigung zu finden, um das Tragen von Shorts oder kurzen Ärmeln zu vermeiden und Aktivitäten wie Schwimmen und Sport zu vermeiden

Sehr oft sind Arme, Beine und die Vorderseite des Rumpfes die häufigsten Bereiche, in denen Selbstverletzungen auftreten können, da sie leicht unter der Kleidung zu erreichen und zu verbergen sind. Jeder Bereich des Körpers kann jedoch als Ort der Selbstverletzung verwendet werden. Menschen, die sich auf Verhalten einlassen, können mehr als einen Körperteil und mehr als eine Methode anwenden, die verletzt wird.

Was verursacht Selbstverletzung?

Es gibt keine einfache Möglichkeit zu beschreiben, was jemanden dazu veranlasst, an selbstzerstörerischen Verhaltensweisen teilzunehmen. Es gibt viele Gründe, warum sich jemand in Selbstverletzung verwandeln könnte, und dies liegt normalerweise an der Unfähigkeit der Person, mit psychischen Schmerzen auf gesunde Weise umzugehen und mit ihnen umzugehen. Manchmal verbirgt eine Person Gefühle von Wut, Panik, Zurückweisung, Unfähigkeit, Wertlosigkeit, Einsamkeit, Selbsthass oder eine Vielzahl anderer Probleme.

Verwandter Artikel> Selbstbeschädigung ist nicht nur geschnitten

Wenn eine Person an einer Selbstverletzung teilnimmt, kann es sein, dass sie versucht, die folgenden Dinge zu tun:

  • Fühle ein Gefühl der Kontrolle über deinen Körper, deine Gefühle und / oder dein Leben im Allgemeinen
  • Verwalten oder lindern Sie schwere Angstzustände oder Ängste und sorgen Sie für ein Gefühl der Erleichterung
  • Als eine Form der Ablenkung von schmerzhaften Emotionen
  • Es gibt einem Menschen die Fähigkeit, "etwas" zu fühlen, wenn er sich leer oder ohne Emotionen fühlt
  • Drücken Sie extern unterdrückte oder internalisierte Probleme aus
  • Zur Linderung von Depressionssymptomen
  • Bestraft zu werden für irgendeine Art von Misserfolgen

Was sind die Risikofaktoren für Selbstbeschädigung?

Es gibt bestimmte Faktoren, die das Risiko einer Selbstverletzung einer Person erhöhen können:

  • Geschlecht: Als Frau ist eine Person einem höheren Risiko ausgesetzt, sich selbst zu verletzen.
  • Alter: Die meisten Menschen, die sich selbst verletzen, sind Jugendliche und junge Erwachsene. Menschen in anderen Altersgruppen können sich jedoch auch selbst verletzen. Dieses Verhalten beginnt normalerweise in der Jugend aufgrund emotionaler Volatilität, Gruppenzwang und einer Vielzahl anderer Probleme.
  • Freunde, die sich der Selbstverletzung widmen: Menschen, die herumhängen und mit denen in Verbindung stehen, die mit größerer Wahrscheinlichkeit anfangen, sich selbst Schaden zuzufügen.
  • Persönliche Probleme: Einige Menschen, die sich selbst verletzten, wurden sexuell, körperlich und / oder emotional missbraucht oder litten unter Vernachlässigung von Kindern. Traumatische Ereignisse und das Aufwachsen in einem ungesunden / unsicheren Umfeld können dazu führen, dass ein junger Mensch unsicher ist und an Selbstverletzungen teilnimmt.
  • Geisteskrankheit: Viele Menschen, die eher impulsiv, explosiv und äußerst kritisch gegenüber sich selbst sind, verletzen sich. Darüber hinaus ist die Selbstverletzung eher mit bestimmten psychischen Erkrankungen wie Borderline-Persönlichkeitsstörungen, Depressionen, Essstörungen, Angststörungen und posttraumatischen Belastungsstörungen verbunden.
  • Übermäßiger Konsum von Drogen und / oder Alkohol: Menschen, die sich selbst verletzen, tun dies häufig unter dem Einfluss von Drogen und / oder Alkohol.
Verwandter Artikel> Selbstbeschädigung ist nicht nur geschnitten

Wie können Sie jemandem helfen, der sich selbst verletzt?

Wenn Sie wissen, dass jemand, den Sie lieben, der Selbstverletzung verpflichtet ist, besteht der erste Schritt darin, mit ihm auf liebevolle Weise und ohne Vorurteile umzugehen. Von Selbstbeschädigung zu sprechen, kann sehr einschüchternd sein, und einige Opfer schämen sich möglicherweise für das, was sie sich selbst antun. Es mag zunächst peinlich sein, wenn jemand die Initiative ergreift und offen nach Ihrem Problem fragt, aber es kann auch eine große Erleichterung sein, wenn er offen für Ihre Situation ist.

Es wird sehr schwer zu entscheiden sein, wem Sie diese vertraulichen Informationen anvertrauen können. Wenn Sie die Person jedoch mit Sorgfalt und Besorgnis konfrontieren, fühlt sich die Person möglicherweise weniger bedroht und erleichtert, ihr Problem in der Öffentlichkeit sichtbar zu machen. Im Laufe der Zeit wird das Selbstverletzungsverhalten so überwältigend, dass eine Person des Problems überdrüssig wird und sich öffnen und mit anderen darüber sprechen möchte, aber das ist sehr schwierig.

Prognose

Wenn Sie oder jemand, den Sie lieben, an Selbstverletzungen beteiligt sind und sich ändern möchten, kann dies passieren, indem Sie Ihre Probleme für jemanden öffnen, den Sie lieben und dem Sie vertrauen. Offen zu sein für das, was Sie tun, ermöglicht es Ihnen, einen gesunden Weg für Ihre unterdrückten Emotionen zu finden. Es gibt viele Selbsthilfegruppen und Behandlungsprogramme, die darauf spezialisiert sind, Menschen dabei zu helfen, sich selbst zu heilen, aber Sie müssen die Initiative ergreifen, um dies zu erreichen.

Lass deine Ängste los und drücke aus, was du fühlst, trage keinen Selbsthass und keine Schande mehr, denn dein Leben kann sich ändern. Sprechen Sie noch heute mit jemandem über Ihr Problem der Selbstverletzung, da sich mit der Zeit die Therapie und die professionelle Hilfe Ihres Lebens verbessern können. Lassen Sie niemals die Gelegenheit zu, jemandem zu helfen, der es am dringendsten braucht, denn ein Leben zu retten ist eine sehr wertvolle Sache.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit gekennzeichnet *

*

* Kopieren Sie dieses Passwort *

* Geben oder fügen Sie hier ein Passwort ein *

Bisher blockierte 14.204-Spam-Kommentare von Spamfreies Wordpress

Sie können diese verwenden HTML Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title = ""> <acronym title = ""> <b> <blockquote cite = ""> <cite> <code> <del datetime = ""> <em i> <> <q cite = ""> <s> <strike> <strong>