Was ist das Alterungssyndrom des Menschen (SEH)?

By | 6 Oktober 2018

Das Alterungssyndrom des Menschen ist ein sehr spezifisches Syndrom oder vielmehr eine Reihe von Symptomen, die im späteren Lebensabschnitt eines Mannes auftreten und direkt mit der Abnahme des Testosterons im Körper eines Mannes zusammenhängen.

Alterndes Syndrom des Mannes

Was ist das Alterungssyndrom des Menschen (SEH)?

Männer leiden zwischen dem Alter von 35 und 65 an diesem Syndrom, wenn ihr Hormonspiegel sinkt.
Das Altern von Männern ist mit vielen Veränderungen im Körper konfrontiert, die nicht so offensichtlich sind wie bei Frauen, aber durchaus vorhanden sind. Untersuchungen haben gezeigt, dass alle Männer mit zunehmendem Alter einem Rückgang ihres Hormonspiegels unterliegen. Dies ist zweifellos der Beweis dafür, dass Männer ihrer eigenen Art von Wechseljahren unterliegen. Es heißt das Man's Ageing Syndrom!

Alterndes Syndrom des Mannes und des Testosterons

Was genau ist der Zweck von Testosteron? Nun, Testosteron ist ein Hormon, das viele Funktionen im männlichen Körper unterstützt, wie zum Beispiel:

  • die Aufrechterhaltung des sexuellen Verlangens,
  • Spermienproduktion,
  • Scham- und Körperhaarentwicklung,
  • Muskelwachstum,
  • Knochenwachstum

Ähnlich wie bei Frauen in den Wechseljahren wird dieses männliche Syndrom auch als Andropause bezeichnet. Es wird auch als partieller Androgenmangel oder Man's Ageing Syndrom bezeichnet.

Die Abnahme des Testosteronspiegels ist ein Teil des Alterungsprozesses und kann nicht verhindert werden. Der große Unterschied zwischen den hormonellen Veränderungen beim Altern von Männern und Frauen besteht darin, dass Männer nicht ihre Fähigkeit verlieren, Kinder damit zu haben, während Frauen dies tun.

Symptome des männlichen Alternsyndroms

Männer haben unterschiedliche Erfahrungen mit dem Fortschreiten dieses Syndroms. Einige Männer leiden unter einer Vielzahl von Symptomen, während andere fast keine Symptome verspüren. Hier sind einige der häufigsten Symptome des Male Aging-Syndroms:

  • Gewichtszunahme oder einfach das Gefühl von Fett
  • Schlafstörungen
  • Weniger Interesse an Sex
  • Fühlen Sie sich gereizt oder wütend
  • Verlust der Motivation
  • Verlust der Einheit bei der Arbeit
  • Erektionsstörungen
  • Nervosität
  • Probleme mit dem Gedächtnis und der Konzentration
  • Unentschlossenheit
  • Geringes Selbstvertrauen
  • Cansancio
  • Muskelverlust
  • Erhöhtes Wasserlassen
  • Depression
  • Stimmungsschwankungen
  • Energieverlust
  • Knochenschwund
  • Haarausfall

Diagnose des Alterns des Mannes Syndrom

Körperliche Untersuchung

Der erste Schritt, um die genaue Diagnose zu finden, sollte immer eine gute körperliche Untersuchung sein.
Ein guter Arzt sollte in der Lage sein, viele der häufigsten Symptome des männlichen Alterungssyndroms zu finden und andere Zustände auszuschließen, die zu ähnlichen Symptomen führen könnten.

Psychologische Bewertung

Eine psychologische Beurteilung kann auch sehr hilfreich sein, um die richtige Diagnose zu ermitteln. Der Psychiater sollte auch alle anderen möglichen psychischen Zustände ausschließen und einen Patienten mit seinen Symptomen und einer möglichen Behandlung bekannt machen.

Bestimmen Sie den Testosteronspiegel

Sobald ein Arzt kontaktiert wird, kann ein Test durchgeführt werden, um den Testosteronspiegel im Körper festzustellen. Der Test ist eigentlich eine einfache Blutuntersuchung. Es wird normalerweise morgens durchgeführt, da die Hoden zu dieser Tageszeit mehr Testosteron freisetzen als nachmittags oder nachts.

Das große Problem bei diesem Test ist, dass ein normaler Testosteronspiegel für jeden Mann unterschiedlich ist, was es schwierig machen kann, festzustellen, ob die im Test erhaltenen Werte niedrig sind oder nicht. Ein Testosteron-Test vor Beginn Ihres Lebens kann Abhilfe schaffen, da der Arzt feststellen kann, ob sich Änderungen ergeben.

Behandlung des Alterns des Mannes Syndrom

Leider ist das Altern-Mann-Syndrom nicht so gründlich untersucht worden wie die Wechseljahre und was nicht viele Behandlungsmöglichkeiten sind. Es gibt immer noch mehrere Möglichkeiten, niedrige Testosteronspiegel zu behandeln. Wir haben zum einen die natürliche und zum anderen die einfache Hormonersatztherapie. Wenn sich jemand für einen natürlichen Versuch entscheidet, sollten Akupunktur, Naturheilkunde und Phytotherapie dazu beitragen, die meisten Symptome zu lindern.

Hormonersatztherapie - der westliche Ansatz

Das Problem ist, dass die Hormonersatztherapie mit Testosteron nicht als sicher oder wirksam erwiesen wurde. Untersuchungen an Frauen mit Östrogenersatz bei Hormonen in der Menopause waren jedoch erfolgreich. Es hat sich als wirksam erwiesen, um alle körperlichen Veränderungen auszugleichen, die auftreten, wenn sich der Körper auf die letzte Lebensphase vorbereitet.

Testosteron kann in verschiedenen Formen vorliegen:

Hautpflaster

Diese Pflaster sollten täglich auf Oberarm, Rücken, Oberschenkel, Hodensack oder Bauch aufgetragen werden. Sie sind einfach zu verwenden und tragen dazu bei, eine ausgewogene Menge an Testosteron in Ihrem Körper aufrechtzuerhalten. Bei einigen Männern kann Testosteron jedoch nicht gut über die Haut aufgenommen werden. Beachten Sie auch, dass Ihre Haut durch das Pflaster gereizt werden kann.

Injektionen (Impfstoffe)

Diese Injektionen sind ein wirksames Mittel zur Verabreichung von Testosteron und sie sollten entweder jede Woche oder alle zwei oder drei Wochen gegeben werden. Bei Injektionen können die Symptome eines niedrigen Testosteronspiegels schwanken, da sie zu abnormalen Hormonspiegeln führen.

Testosteron Oral System

Es ist sehr einfach zu bedienen. Die Person sollte nur eine Tablette in den Bereich des oberen Zahnfleischs legen. Haftet am Zahnfleisch oder an der Wange. Es bleibt für 12 Stunden an Ort und Stelle und setzt Testosteron in Ihrem Körper frei. Die Tablette kann herunterfallen und darf nicht gekaut oder eingenommen werden.

Gel

Dieses Gel sollte täglich auf die Haut von Schultern, Armen und Bauch aufgetragen werden. Es ist einfach zu bedienen und Sie halten eine ausgewogene Menge an Testosteron in Ihrem Körper.

Vorteile der Hormonersatztherapie

  • Libido-Verbesserung
  • Mehr Energie und ein besseres Wohlbefinden
  • Zunahme der Knochen- und Muskelmasse
  • Die Verbesserung der Körperzusammensetzung
  • Bessere Laune
  • Erhöhung des Hämoglobinspiegels auf den Normalbereich. Tatsache ist, dass Hämoglobin den roten Blutkörperchen dabei hilft, Sauerstoff von der Lunge zu allen Teilen des Körpers zu transportieren.

Mögliche Komplikationen

Die Testosteronersatztherapie ist eine Option für Männer, deren natürlicher Testosteronspiegel nicht im normalen Bereich liegt. Der Einsatz von Testosterontherapie wird immer beliebter. Aber es gibt viele Dinge über diese Behandlung, die noch nicht bekannt sind:

  • Es wurde noch nicht gezeigt, dass HRT Symptome bei Männern mit niedrigen Testosteronspiegeln lindert.
  • Es ist noch nicht bekannt, wie sich niedrige Testosteronspiegel auf die Gesundheit von Männern auswirken.
  • Es gab einige Spekulationen, dass HRT das Risiko für Prostatakrebs erhöhen könnte.
  • Wir wissen nicht, ob die Testosterontherapie sicher ist.

Bekannte Komplikationen sind:

  • Erhöhte Hämoglobinspiegel über dem normalen Bereich
  • Probleme beim Wasserlassen, auch Harndrang genannt. Dies beinhaltet einen verminderten Urinfluss, das Gefühl, dass Sie Ihre Blase nicht entleeren können, oder Zögern, bevor Sie urinieren.
  • Leberschäden durch orale Testosteronpräparate
  • Schlafapnoe
  • Brustzärtlichkeit und Schwellung
  • Die Hoden werden kleiner
  • Fruchtbarkeitsprobleme bei der Anwendung von TRT
  • Hautreaktion durch Pflaster oder Gel
  • Schmerz, Schmerz, Blutergüsse oder Injektionen
  • Flüssigkeitsretention
  • Akne und fettige Haut
  • Zunahme der Körperbehaarung

Dehydroepiandrosteron-Therapie

Dehydroepiandrosteron ist ein natürliches Steroidhormon, eines der von den Nebennieren produzierten Hormone. Warum ist es so wichtig? Nachdem es von den Nebennieren ausgeschieden wurde, zirkuliert es inaktiv im Blut und wandelt es bei Bedarf in andere Hormone um. Es ist chemisch sehr ähnlich zu Testosteron und Östrogen und wandelt sich leicht in diese Hormone um. Die Supplementierung mit diesem Hormon hat zu erhöhten Testosteron- und Androstendion-Spiegeln geführt, zwei Steroidhormonen.

Natürlicher Ansatz zur Hormonersatztherapie

Diindolylmethan

Untersuchungen haben gezeigt, dass diese Pflanze dazu beitragen kann, den effizientesten Östrogenstoffwechsel und ein optimales Verhältnis von Östrogenmetaboliten zu regulieren und zu fördern.

Dieser potente Nährstoff kann gefunden werden in:

  • Brokkoli,
  • Blumenkohl
  • Kohl
  • Rosenkohl

Eine andere gute Sache ist, dass es keine hormonellen Eigenschaften an sich hat. Einige Untersuchungen haben gezeigt, dass es indirekt wirkt, indem es die Aktivität der Enzyme erhöht, die die Östrogenproduktion steuern. Es erhöht die DIM-Werte von "guten" Östrogenen, die als 2-Hydroxyöstrogene bezeichnet werden, und verringert die Werte von "schlechten".

Puncture Vineyard

Die Punktion ist ein Kraut, das im chinesischen Bai Ji Li, auch bekannt als Gokshura und Gokhru (Ayurveda), vorkommt. Es wurde traditionell bei sexuellen und Nierenfunktionsstörungen sowie bei Krämpfen, Bluthochdruck und Hypercholesterinämie angewendet.

Chrysin

Eine Pflanze namens Chrysin hat Potenzial als natürlicher Aromatasehemmer gezeigt und wird seit langem von Bodybuildern als Ergänzung zur Steigerung des Testosterons verwendet. Das Problem mit Chrysin ist, dass es aufgrund seiner schlechten Absorption im Blutkreislauf nicht die Effekte erzielt hat, die Benutzer von einer Verbesserung des Testosterons erwarten.

Brennnesselwurzelextrakt

Tatsache ist, dass etwa 90% des Testosterons von den Hoden und der Rest von den Nebennieren produziert wird. Verschiedene Studien haben gezeigt, dass hochkonzentrierter Brennnesselwurzelextrakt einen einzigartigen Mechanismus zur Erhöhung des freien Testosteronspiegels darstellt. Es ist erwiesen, dass einige Bestandteile der Brennnesselwurzel an das Sexualhormon binden können - Globulin zur Blutfixierung anstelle von Testosteron. Dies kann den Blutspiegel von freiem Testosteron beeinflussen. Nicht nur das. Die Prostata profitiert auch von der Brennnesselwurzel. Es wird seit Jahrzehnten bei gutartiger Prostatahyperplasie eingesetzt. Die Brennnesselwurzel hemmt die Bindung von DHT an die Fixierungsstellen in der Prostatamembran.

Autor: Redaktion

In unserer Redaktion beschäftigen wir drei Autorenteams, die jeweils von einem erfahrenen Teamleiter geleitet werden und für die Recherche, Erstellung, Bearbeitung und Veröffentlichung von Originalinhalten für verschiedene Websites verantwortlich sind. Jedes Teammitglied ist hochqualifiziert und erfahren. Tatsächlich waren unsere Autoren Reporter, Professoren, Redenschreiber und Angehörige der Gesundheitsberufe, und jeder von ihnen hat mindestens einen Bachelor-Abschluss in Englisch, Medizin, Journalismus oder einem anderen relevanten Gesundheitsbereich. Wir haben auch zahlreiche internationale Mitarbeiter, denen ein Schriftsteller oder ein Team von Schriftstellern zugewiesen ist, die als Kontaktstelle in unseren Büros dienen. Diese Zugänglichkeit und Arbeitsbeziehung ist wichtig, da unsere Mitarbeiter wissen, dass sie auf unsere Autoren zugreifen können, wenn sie Fragen zur Website und zum Inhalt eines jeden Monats haben. Wenn Sie mit dem Verfasser in Ihrem Konto sprechen müssen, können Sie jederzeit eine E-Mail senden, anrufen oder einen Termin vereinbaren. Um mehr über unser Autorenteam zu erfahren, wie man ein Mitarbeiter wird und insbesondere über unseren Schreibprozess, Kontakt Heute und vereinbaren Sie einen Beratungstermin.

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.