Sind Selbstbräuner während der Schwangerschaft sicher?

By | 6 Oktober 2018

La mayoría de las personas se conectan un brillo saludable con salud y estar bien descansado, pero hoy en día hay «autobronceador» cremas, geles, lociones y sprays que proporcionan mirada bañada por el sol y sin exposición al sol dañino. Pero, ¿son seguros para una mujer embarazada?

Schwangere können einen Selbstbräuner verwenden

Kann eine schwangere Frau einen Selbstbräuner sicher benutzen?

Kann eine schwangere Frau einen Selbstbräuner sicher benutzen?

Diese Selbstbräuner enthalten einen Zucker namens harmloses Dihydroxyaceton (DHA), der bei Reaktion mit abgestorbenen Hautzellen auf der Oberfläche eine vorübergehende Bräune hervorruft. Mit Ausnahme einer Person, die gegen die Inhaltsstoffe von Selbstbräunern allergisch ist, glauben Experten, dass diese künstlichen Bronzer im Allgemeinen sicher sind, aber sind sie für eine schwangere Frau sicher?

Die FDA betrachtet Dihydroxyaceton (DHA) als sicher, wenn es auf die Haut aufgetragen wird. Wenn eine Frau jedoch einen Spray-in-Selbstbräuner verwendet oder einen Schönheitssalon oder ein Spa aufsucht, um sich bräunen zu lassen, sind die Auswirkungen des Einatmens und der Einnahme von DHA unbekannt. Wenn eine Frau also schwanger ist, könnte sie dies Seien Sie vorsichtig, damit Sie während des Wartens nicht auf Bräunungsspray verzichten. Die meisten Experten empfehlen, die Augen zu schließen und den Atem anzuhalten oder eine Schutzbrille oder einen Nasenstöpsel zu tragen, um das Einatmen des DHA-Nebels zu vermeiden.

Eine schwangere Frau sollte übermäßige Sonneneinstrahlung vermeiden, immer ein Sonnenschutzmittel verwenden und niemals eine Sonnenbank benutzen, während sie wartet. Das Hauptrisiko des Bräunens ist Hautkrebs im späteren Leben, aber es gibt auch viele negative Auswirkungen für das ungeborene Baby, wenn die Mutter während der Schwangerschaft viel Zeit mit dem Bräunen verbringt. Überhitzung ist eines der größten Risiken für eine schwangere Frau und kann dazu führen, dass ein Kind mit Neuralrohrdefekten geboren wird, insbesondere wenn die Exposition im ersten Trimester erfolgte. Wenn die schwangere Frau überhitzt, ist das Baby zu stark und später in der Schwangerschaft kann dies das Risiko von Dehydration und Hitzschlag für die Mutter verhindern, was zu Frühgeburten und Geburten führen kann.

¿Qué tipos de productos se pueden utilizar para producir una «Tan» saludable durante el embarazo?

Es gibt heute viele wunderbare Kosmetika auf dem Markt, die einer schwangeren Frau einen gesunden, natürlich aussehenden Glanz verleihen können, ohne das Baby oder die Mutter möglichen schädlichen Substanzen auszusetzen. Bräunungslotionen, Bräunungslotionen und Bräunungscremes für zu Hause, Gele oder Lotionen können Wunder für eine schwangere Frau bewirken, ihren Teint erwärmen und keine langfristigen Auswirkungen haben, die die Entwicklung eines Babys beeinträchtigen können.

Eine Frau kann sich mit einem Selbstbräuner an Gesicht, Armen, Beinen und Brust bräunen, um sich selbst ein angenehmes, sogar goldenes Leuchten zu verleihen. Es wird jedoch empfohlen, dass eine schwangere Frau jegliche Art von Sprühnebel oder Bräunungsnebel vermeidet, da die Forscher nicht sicher sind, ob es mögliche gefährliche oder negative Folgen für die Entwicklung eines Babys gibt oder nicht geben kann. Nehmen Sie auch niemals Bräunungstabletten ein. Diese enthalten viele Substanzen, die nicht von der FDA reguliert werden, und die Nebenwirkungen eines ungeborenen Fötus sind unbekannt.

Überblick

Die Schwangerschaft ist einer der heikelsten und fragilsten Momente im Leben einer Frau, insbesondere im ersten Trimester. Im Allgemeinen wird empfohlen, dass eine schwangere Frau den Rat ihres persönlichen Arztes genau befolgt und niemals etwas unternimmt, das möglicherweise sich selbst oder ihrem Baby schaden könnte. Indem die Empfehlungen eines zugelassenen Arztes befolgt und bestimmte Arten von Selbstbräunern vermieden werden, kann eine Frau einen gesunden goldenen Schimmer haben und auch die Geburt eines gesunden Babys genießen.

Autor: Redaktion

In unserer Redaktion beschäftigen wir drei Autorenteams, die jeweils von einem erfahrenen Teamleiter geleitet werden und für die Recherche, Erstellung, Bearbeitung und Veröffentlichung von Originalinhalten für verschiedene Websites verantwortlich sind. Jedes Teammitglied ist hochqualifiziert und erfahren. Tatsächlich waren unsere Autoren Reporter, Professoren, Redenschreiber und Angehörige der Gesundheitsberufe, und jeder von ihnen hat mindestens einen Bachelor-Abschluss in Englisch, Medizin, Journalismus oder einem anderen relevanten Gesundheitsbereich. Wir haben auch zahlreiche internationale Mitarbeiter, denen ein Schriftsteller oder ein Team von Schriftstellern zugewiesen ist, die als Kontaktstelle in unseren Büros dienen. Diese Zugänglichkeit und Arbeitsbeziehung ist wichtig, da unsere Mitarbeiter wissen, dass sie auf unsere Autoren zugreifen können, wenn sie Fragen zur Website und zum Inhalt eines jeden Monats haben. Wenn Sie mit dem Verfasser in Ihrem Konto sprechen müssen, können Sie jederzeit eine E-Mail senden, anrufen oder einen Termin vereinbaren. Um mehr über unser Autorenteam zu erfahren, wie man ein Mitarbeiter wird und insbesondere über unseren Schreibprozess, Kontakt Heute und vereinbaren Sie einen Beratungstermin.

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.