Sind komplette Flughafenscanner gefährlich?

By | 16 September, 2017

Nach der Tragödie der 11 im September war jeder gezwungen, sich mit vielen verschiedenen Aspekten der Flughafensicherheit zu befassen. Die neuesten Maßnahmen zur Gewährleistung der Sicherheit sind Ganzkörper-Flughafenscanner, die nützlich sein können, aber ...

Sind komplette Flughafenscanner gefährlich?

Sind komplette Flughafenscanner gefährlich?

Einige Mediziner sind der Meinung, dass Maschinen auch sehr gefährlich sein können. Durch den Einsatz der Bildgebungstechnologie können metallische und nichtmetallische Objekte sichtbar gemacht werden, zu denen Plastiksprengstoffe, Keramikmesser und andere Waffen gehören. Außerdem zeigen Scanner, was eine Person unter ihrer Kleidung trägt. Die Bilder können sehr detailliert und detailliert sein für manche Leute vielleicht sogar peinlich.

Wie können vollständige Flughafenscanner für eine Person schädlich sein?

Viele Experten werfen Fragen zum Schutz der Privatsphäre auf, die aufgrund des detaillierten Bilds eines Ganzkörperscans entstehen. Andere befürchten eher, dass die Gesundheit einer Person durch die Einwirkung von Röntgenstrahlen geschädigt werden könnte ( Strahlung) Die Transportation Security Administration ging auf das Problem der zusätzlichen Belastung durch Röntgenstrahlen ein und erklärte, dass die Maschinen Dosen abgeben, die denen ähneln, die eine Person in zwei Minuten Flug in einem Flugzeug erleiden würde.

In der Vergangenheit wurde das Ganzkörper-Screening nur als letzter Ausweg verwendet, wenn alle anderen diagnostischen Instrumente bei einer krebskranken Person keine Tumoren gefunden hatten. In den Anfangsjahren der 2000 erhielten mehr als 32-Millionen Menschen Röntgenaufnahmen ihres Körpers mit einem Ganzkörper-Bildgebungsgerät. Seitdem sind die Zahlen zurückgegangen, möglicherweise aufgrund der Tatsache, dass Ärzte gewarnt haben, dass zu viele Scanner eher schädlich als nützlich sein könnten.

Der Scanner erhöht die Wahrscheinlichkeit, an strahlenbedingtem Krebs zu sterben

Ein Team von Wissenschaftlern der Columbia University berichtete in einem Radiologiejournal über die genauen Strahlungswerte, denen eine Person bei einer Ganzkörperuntersuchung ausgesetzt ist. Die Levels sind wirklich unglaublich; Die Forscher fanden heraus, dass die Strahlungswerte in einem Ganzkörperscanner denen eines Hiroshima-Überlebenden entsprechen, der anderthalb Meilen von der Explosion der Atombombe entfernt lebte. Während die mit einer Exploration verbundenen Risiken moderat sind, ist jedes Mal, wenn sich eine Person einer weiteren Exploration unterzieht, die Wahrscheinlichkeit einer Exploration gering an Krebs sterben bezogen auf Strahlungszunahme 0,8%.

Andere Experten haben herausgefunden, dass die Strahlungswerte eines einzelnen Scans ausreichen können, um bei jedem 1.200-Patienten einen Krebstumor zu erzeugen. Für Menschen, die einen jährlichen Scan oder häufige Flüge haben, die der Ganzkörper-Screening-Routine des Flughafens unterzogen werden, kann die Strahlenexposition sehr gefährlich und riskant sein. Für diagnostische Zwecke ist ein Ganzkörperscan sicherlich von Vorteil, aber aus Gründen der Flughafensicherheit wird die Linie durch Kontroversen verwischt. Darüber hinaus raten die Cancer Society, die Environmental Protection Agency, die Food and Drug Administration und das College of Radiology nachdrücklich davon ab, den Ganzkörperscanner aus Gründen zu verwenden, die nicht für medizinische Zwecke bestimmt sind.

Übersicht

Aus diagnostischen Gründen kann ein Ganzkörperscan für viele Menschen lebensrettend sein. Es bleibt jedoch die Frage, ob flughafenweite Scanner für den Menschen schädlich sind. Mediziner und Forschungsexperten sind gespalten, und es sind weitere Studien erforderlich, um ein besseres Verständnis dafür zu erlangen, wie schädlich Routine-Body-Tracking beim Menschen sein kann. Da die Verwendung der Maschinen noch relativ neu ist und nicht genügend Zeit zur Verfügung steht, können die Forscher nicht genau feststellen, in welchem ​​direkten Zusammenhang der gesamte gescannte Körper mit einem erhöhten Krebs - und Tumorrisiko bei Menschen steht ob es irgendwann in der Zukunft so sein kann.

Urheber: Kathleen

Die Amerikanerin Kathleen ist ein Schiff der Liebe, eine Liebhaberin knuspriger vegetarischer Natur und eine Person, die die Fähigkeit hat, im Leben voranzukommen (Hustler). Begeistert davon, tagsüber eine Pflegekraft für ältere Menschen zu sein, verwandelt sie sich in einen Entscheidungstrank und eine Schriftstellerin über das natürliche Leben in der Nacht.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit gekennzeichnet *

*

* Kopieren Sie dieses Passwort *

* Geben oder fügen Sie hier ein Passwort ein *

Bisher blockierte 12.078-Spam-Kommentare von Spamfreies Wordpress

Sie können diese verwenden HTML Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title = ""> <acronym title = ""> <b> <blockquote cite = ""> <cite> <code> <del datetime = ""> <em i> <> <q cite = ""> <s> <strike> <strong>