Zahnfleischbehandlung

By | 16 September, 2017

Zahnfleischretention ist ein Zustand, der sowohl im oberen als auch im unteren Gaumen des Mundes auftritt. Das Zahnfleisch, das Schutzgewebe um die Zähne, zieht sich zurück und tritt in die Wurzeln zurück.

Zahnfleischbehandlung

Zahnfleischbehandlung

Hauptursachen für Zahnfleischretraktion

Es gibt mehrere mögliche Ursachen für eine Rezession.

Abrieb der Zahnbürste. Dieser Zustand kann im Laufe der Zeit bei Verwendung von ungeeigneten harten Borstenbürsten auftreten. In diesem Fall wird der schützende Zahnschmelz durch übermßig aggressives Reiben der Seiten der Zahnoberflächen im Zahnfleischsaum abgetragen. Dies in Kombination mit abrasiven Inhaltsstoffen in vielen Zahnpasten und ätzenden Mundwässern, die zu Hause verwendet werden, beschleunigt den Erosionsprozess.

Wenn eine ausreichende Menge des schützenden Zahnschmelzes abgenutzt ist, werden die Nerven im Bereich des Zahns freigelegt, der als Dentin bezeichnet wird. Das Dentin besteht aus Röhrchen, die vom Nerv des Zahns zur Außenfläche wandern. Diese Röhren fungieren als Leitung, die die Empfindungen von kalten Nahrungsmitteln und Flüssigkeiten auf die Nerven überträgt, wo sie als Schmerz empfunden werden.

Parodontitis. Eine entzündliche Erkrankung, die das Gewebe betrifft, das die Zähne stützt. Es wird durch Bakterien und Enzyme verursacht, die auf der Oberfläche der Zähne leben und gedeihen. Die Diagnose erfolgt durch Inspektion des Zahnfleisches und der Taschen zwischen Zahnfleisch und Zähnen. Röntgenstrahlen können das Ausmaß des Knochenverlusts anzeigen und helfen, die erforderliche Behandlung zu bestimmen.

Verwandter Artikel> Parodontitis: Ursachen, Symptome und Behandlungsmöglichkeiten

Unzureichende Zahnhygiene. Dadurch können sich Speisereste in den Taschen zwischen den Zähnen zersetzen. Das sich zersetzende Nahrungsmittel bewirkt dann, dass die Toxine von Bakterien freigesetzt werden, die wiederum die Basis des Knochens angreifen, der die Zähne an den Kiefern oder Kieferknochen verankert. Mit der Zeit geht das Zahnfleisch immer mehr zurück und der Knochen geht verloren. Wenn die parodontale Behandlung nicht beginnt, lockern sich auch die Zähne und gehen verloren.

Sekundäre Ursachen für Zahnfleischausfall

Bulimie. Eine Essstörung, die durch ein Verlangen nach Nahrung gekennzeichnet ist, gefolgt von selbst verursachtem Erbrechen. Regurgitierter Mageninhalt enthält Salzsäure, die Zähne und Zahnfleisch angreift

Tabak Alle Tabakarten können indirekt zum eingebetteten Zahnfleisch beitragen. Besonders gefährlich ist das Kauen von Tabak, bei dem das kompakte Tabakblatt in ständigem Kontakt mit der Schleimhaut des Mundes steht.

Zähneknirschen Tritt besonders während des Schlafs auf, wird der Zahnschmelz an den Seiten der Zähne abgekratzt, wodurch die Nerven freigelegt und der Mund für die Erkrankung der Zahnfleischrezession prädisponiert werden.

Perforation Ziermetallschmuck für Mund und Zunge hat uns eine weitere Methode zum Tragen von Zähnen und Mundgeweben gegeben, die bei Jugendlichen, Fans und Gegenkulturgruppen zu einer vorzeitigen Rezession des Zahnfleisches führt.

Symptome einer Parodontitis

Es kann eine stille Krankheit sein, aber es gibt einige verräterische Symptome, die den Verdacht leicht machen. Chronisch wund, geschwollen, rot oder Zahnfleischbluten, zusammen mit Mundgeruch Sie können Warnzeichen sein.

Das Alter an sich ist kein Faktor, da es bereits in der Pubertät mit einer Knochenerosion beginnen kann, die auftritt, bevor die Erkrankung erkannt wird. Je tiefer die Lebensmitteltaschen werden, desto schwieriger ist es, sie zu reinigen. Sie tragen dazu bei, dass Millionen von Bakterien noch mehr Knochen zerstören.

Verwandter Artikel> Behandlung von Parodontitis - Parodontitis (Alter)

Die Empfindlichkeit der Zähne gegenüber Temperaturen und Berührungen ist ein weiteres Symptom für eine mögliche Zahnfleischerkrankung. Nicht zu übersehen, sobald sie bemerkt und dem Zahnarzt gemeldet wurden, können sie auf verschiedene Arten reduziert werden:

  1. Verwendung einer Zahnpasta, die Inhaltsstoffe enthält, die die Zähne desensibilisieren
  2. Verklebung von abgenutzten Zahnpartien mit Harzen
  3. Gummitransplantat mit selbst gespendetem Gewebe, um exponierte Bereiche abzudecken

Konservative Behandlung von Zahnfleischknappheit

Verzögertes Zahnfleisch ist möglicherweise nicht so leicht zu erkennen. Sobald jedoch der Verdacht auf eine Zahnfleischerkrankung besteht, sollte die Behandlung beginnen. Eine zahnärztliche Untersuchung zeigt lose Zähne und die Größe und Tiefe der Taschen. Eine frühzeitige Behandlung kann das Fortschreiten der Erkrankung stoppen, und in einigen Fällen wurde die Tiefe des Beutels sogar in Fällen, in denen ein Knochenverlust aufgetreten ist, auf ein Maß verringert, bei dem zuvor lose Zähne in den Höhlen verhärten. .

Die Behandlung muss in einer Umkehrung bestehen oder aufhören, die Zahngewohnheiten zu tun, die die Zahnfleischrezession verursacht haben:

  • Übermäßiges Bürsten kann mit einer weichen Bürste behoben werden.
  • Lassen Sie die Plaque sich ansammeln, sie kann mit besserer Mundhygiene und häufigerer Reinigung kontrolliert werden.
  • Lassen Sie die Plaque in Zahnstein aushärten. Sie kann durch regelmäßige Tiefenschuppung und Wurzelplanung entfernt werden.
  • Zahnfleischinfektionen und -entzündungen können mit oralen und topischen Antibiotika behandelt werden.
  • Hören Sie auf zu rauchen oder verwenden Sie Kautabak.
  • Korrigieren Sie alle Zahnfehlstellungen, die das Zahnfleisch reizen können.
Verwandter Artikel> Vorbeugung von Parodontitis: 5-Methoden zur Verhinderung von Zahnfleischerkrankungen

Chirurgische Behandlung von Zahnfleisch oder Zahnfleischtransplantat

Zahnfleischtransplantat Parodontale plastische Chirurgie ist eine weitere Option, wenn drastischere Behandlungen erforderlich sind. Abhängig vom Grad der Zahnfleischrezession und dem Ausmaß des vorhandenen Knochenverlusts kann das neue Zahnfleischgewebe in die Bereiche transplantiert werden, in denen die Rezession aufgetreten ist.

Es gibt verschiedene Methoden der Gummi-Transplantationschirurgie, die von der Neupositionierung von vorhandenem Zahnfleisch oder der Entnahme von Gewebe aus dem Zahnfleisch des Patienten oder einem Spender reichen, um den durch rezessives Zahnfleisch verbleibenden Raum zu füllen.

In jedem Fall gilt dies als orale Operation und muss von einem qualifizierten und zertifizierten Journalisten durchgeführt werden. Es wird in örtlicher Betäubung mit oder ohne Sedierung durchgeführt, je nach Wunsch des Patienten. Es gibt auch eine neu aufkommende Wissenschaft der Verwendung von Stammzellen zum Züchten von neuem Zahnfleischgewebe, die, obwohl sie noch experimentell ist, eine gültige Methode zur Wiederherstellung des Zahnfleischgewebes ohne Operation und lange Erholungszeiten verspricht.

Die Heilung von chirurgischen Eingriffen dauert durchschnittlich drei Wochen, abhängig vom allgemeinen Gesundheitszustand des Patienten. In wenigen Monaten, nachdem die Schwellung abgeklungen ist und sich die Farbe des Gewebes normalisiert hat, können die Ergebnisse ausgewertet werden. In einigen Fällen kann ein zweites Verfahren erforderlich sein, um das Ersatzgewebe umzustrukturieren. Dies ist eine relativ geringfügige Anpassung, um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen. Wenn es nicht zu einem großen Knochenverlust gekommen ist, ist es sogar möglich, eine vollständige Wiederherstellung des Zahnfleisches im vertieften Bereich zu erreichen.

Verfasserin: Tamara Villos Lada

Tamara Villos Lada, studierte und arbeitete 12 Jahre als Medical Coder in einem großen Krankenhaus in England. Sie hat bei der Australian Health Information Management Association studiert und eine internationale Zertifizierung erhalten. Ihre Leidenschaft hat etwas mit Medizin und Chirurgie zu tun, einschließlich seltener Krankheiten und genetischer Störungen, und sie ist alleinerziehende Mutter eines Kindes mit Autismus und Stimmungsstörung.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit gekennzeichnet *

*

* Kopieren Sie dieses Passwort *

* Geben oder fügen Sie hier ein Passwort ein *

Bisher blockierte 11.957-Spam-Kommentare von Spamfreies Wordpress

Sie können diese verwenden HTML Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title = ""> <acronym title = ""> <b> <blockquote cite = ""> <cite> <code> <del datetime = ""> <em i> <> <q cite = ""> <s> <strike> <strong>