Akne-Behandlung - Top Bewährte Mittel, um Akne schnell loszuwerden

By | 6 Oktober 2018

Es gibt mehrere natürliche Heilmittel, um Akne loszuwerden. Das Erste und Wichtigste, woran Sie bei einer Aknebehandlung denken sollten, ist, dass Sie nicht versuchen sollten, mit den Hautausschlägen zu spielen oder sie zu kneifen oder zu stechen.

Akne-Behandlung

Akne-Behandlung - Top Bewährte Mittel, um Akne schnell loszuwerden

Kann Akne Ihr soziales Leben ruinieren?

Akne ist eine Infektion der Talgdrüsen, bekannt als Talgdrüsen, die in unserer Haut vorhanden sind und zu hässlichen Eruptionen führen, die unser soziales Leben ruinieren können. Wie wir wissen, ist die Haut das größte Organ unseres Körpers. Es hat zahlreiche Haarfollikel, die mit den Talgdrüsen verbunden sind, die Talg produzieren, eine ölige Flüssigkeit. Der Hauptzweck von Talg besteht darin, unserer Haut eine wasserdichte Hülle zu verleihen. Gleichzeitig werden kontinuierlich neue Hautzellen gebildet, die an die Hautoberfläche gelangen und die alten toten Zellen ersetzen. Wenn die Talgdrüsenöffnungen in der Haut aufgrund abgestorbener Zellen oder anderer Verunreinigungen verstopft sind, reichert sich Talg in den Poren an. Entzündung und bakterielle Infektion dieses gesammelten Talgs führen zu Akne vulgaris. Dieser Zustand kann auch auf eine übermäßige Talgproduktion zurückzuführen sein.

Staphylococcus aureus ist das häufigste an Akne beteiligte Bakterium. Akne kann zu jedem Körperteil führen, sie tritt jedoch häufiger im Gesicht, im Rücken und in der Brust auf. Sie werden viel ärgerlicher, wenn eine wiederholte Infektion der verstopften Poren zur Bildung hässlicher Zysten führt, die eine Aknenarbe hinterlassen können.

Akne vulgaris im Gesicht kann dazu führen geringes Selbstwertgefühl und Schande und kann Ihr soziales Leben ruinieren. Dies gilt umso mehr, als die Erkrankung bei Teenagern häufiger auftritt, bei denen das persönliche Erscheinungsbild von großer Bedeutung ist. Obwohl es am häufigsten bei Teenagern auftritt, können Akneausbrüche in jeder Altersgruppe auftreten, auch bei kleinen Babys.

Eine Vielzahl von Gründen wurde als Ursache für den Ausbruch von Akne in einer Person in Betracht gezogen, aber der Mangel an persönlicher Hygiene, der zu schmutzigen Hautzuständen führt, ist die häufigste. Wiederholtes Berühren des Gesichts, ob normal oder aufgrund einer bestimmten Spannung, kann zur Übertragung von Bakterien von schmutzigen Händen auf das Gesicht führen. Es wurde auch angenommen, dass eine unzureichende Ernährung mit einem ungesunden Fettgehalt und Bewegungsmangel zu Akneausbrüchen führt. Was auch immer der Grund ist; Ein von Akne geplagtes Gesicht sieht auf jeden Fall unansehnlich aus und kann das gesellschaftliche Leben ruinieren.

Natürliche Heilmittel, um Akne loszuwerden

Es gibt mehrere natürliche Heilmittel, um Akne loszuwerden. Das Erste und Wichtigste, woran Sie beim Umgang mit Akne denken sollten, ist, dass Sie nicht versuchen sollten, mit den Hautausschlägen zu spielen oder sie weiter zu kneifen oder zu stechen. Da unsere Hände oft nicht sehr sauber sind, erhalten sie eine Vielzahl von Bakterien. Unnötiges Spielen mit Akne überträgt diese Bakterien nur auf Akne und verschlechtert so die Situation. Hände können auch die Verwirklichung von Öl und Schmutz sein. Sie können sogar versehentlich die Talgdrüse beschädigen, wenn Sie versuchen, Akne zu entfernen, was zu einem Pickel führt, der noch schwerer zu behandeln ist.

Viel Wasser zu trinken ist das einfachste und billigste natürliche Heilmittel, um Akne loszuwerden. Es ist ein natürlicher Reiniger und beseitigt die entstehenden Giftstoffe in einer strahlenden Haut.

Das Auftragen von Zitronensaft auf das Gesicht für ungefähr fünfzehn Minuten kann dabei helfen, die toten Zellen auszuscheiden, die die Öffnung der Poren blockieren. Dies liegt daran, dass Zitrone Glykolsäure enthält, ein natürliches Peelingmittel.

Einige Leute glauben, dass die Anwendung von Honig im Gesicht auch von Vorteil ist Akne loswerden. Dies ist auf die starken antibakteriellen Eigenschaften zurückzuführen, die Honig haben soll.

Es wird angenommen, dass Nelkenöl gegen Propionibacterium acnes wirksam ist.

Teebaumöl gilt als die wirksamste Behandlung gegen leichte Akne, da es sowohl antibakterielle als auch desinfizierende Eigenschaften aufweist, ohne die Haut zu strapazieren.

Samenöl der schwarzen Johannisbeere wird aufgrund seines guten Gehalts an Antioxidantien und essentiellen Fettsäuren als eine gute Kräuterbehandlung gegen Akne angesehen.

Tomatensaft und Minze-Extrakt sind auch gute natürliche Heilmittel, um Akne loszuwerden. Da eine übermäßige Talgproduktion eine der Ursachen für Akne ist, sollten Sie keine kosmetischen Produkte auf Ölbasis für das Gesicht verwenden, wenn Sie zu Akne neigen.

Versuchen Sie auch, den Fettgehalt in Ihrer Ernährung zu reduzieren. So sehen wir, dass es mehrere natürliche Heilmittel gibt, um Akne loszuwerden. Probieren Sie aus, welcher dieser Anzüge Ihrem Hauttyp am besten entspricht, und entscheiden Sie sich dann für ihn.

Die medizinische Behandlung von Akne

Es gibt verschiedene medizinische Behandlungen für Akne. Der Schlüssel ist, geduldig zu sein, während sie in die Praxis umgesetzt werden, da die meisten von ihnen nach zwei bis acht Wochen ihre Tätigkeit aufnehmen.

Die am häufigsten verwendete medizinische Behandlung für Akne sind Akne-Lotionen, die Retinsäure und Adapalen enthalten. Sie sind Extrakte aus Vitamin A und verringern vermutlich die Talgproduktion. Sie reduzieren die Schwere von Akneausbrüchen signifikant.

Retinsäure kann jedoch bei empfindlichen Personen leichte bis schwere allergische Reaktionen hervorrufen und sollte niemals auf offene Wunden oder sonnen- / windverbrannte Haut aufgetragen werden. Die Verwendung von Retinsäure-haltigen Produkten ist während der Schwangerschaft kontraindiziert.

Leichte Nebenwirkungen von Retinsäure sind Brennen und Jucken der Haut, Aufhellung der Haut im behandelten Bereich, Peeling, Rötung, ein ungewöhnlich warmes Gefühl und ungewöhnliche Trockenheit. Schwerwiegendere Nebenwirkungen von Retinsäure sind die Verdunkelung des behandelten Bereichs, allergische Reaktionen, Hautausschläge, Atemprobleme, Engegefühl in der Brust, Nesselsucht und Schwellungen in Mund, Zunge und Lippen.

Wenn diese Akne-Lotionen, die Retinsäure und Adapalen enthalten, nicht die gewünschte Wirkung haben oder aufgrund einer Krankheit (Empfindlichkeit, Schwangerschaft usw.) nicht angewendet werden können, können Sie sich für Antibiotika wie Tetracyclin entscheiden. Sie schädigen die P. acnes-Bakterien und verhindern deren spätere Vermehrung. Antibiotika können jedoch zu trockener, zu Sonnenbrand neigender Haut führen. Daher sollten Sie immer Tandem-Sonnenschutzmittel mit Antibiotika verwenden.

Salicylsäure ist ein häufig verwendetes keratolytisches Mittel, das dabei hilft, die Schicht toter Zellen, die die Poren verstopfen, auszuscheiden. Außerdem ist die Haut als Nebenwirkung anfälliger für schädliche UV-Strahlen. Einer der Gründe, warum Akne bei Teenagern häufiger auftritt, ist der hohe Gehalt an Hormonen wie Androgenen und Testosteron, die die Talgdrüsen zur Talgproduktion anregen.

La FDA Er hat orale Antibabypillen zugelassen, die Östrogen und Progesteron als medizinische Behandlung für Akne enthalten. Diese Hormone reduzieren die Talgproduktion und damit die Häufigkeit der Aknebildung. Geburtspillen haben jedoch ihre eigenen Nebenwirkungen und daher sollte ihre Verwendung als Aknebehandlung eine gut durchdachte Entscheidung sein.

Wenn die oben genannten Behandlungen nicht sehr wirksam sind, können Reinigungsmittel, Cremes und Lotionen, die Benzoylperoxid enthalten, als Wirkstoff verwendet werden. Letzteres ist besonders nützlich bei der Abtötung von Propionibacterium acnes. Trockener Haut, die mit ihrer Anwendung einhergeht, kann mit einer guten Feuchtigkeitscreme entgegengewirkt werden. Laser ist eine andere Form der medizinischen Behandlung gegen Akne, bei der die Talgdrüsen, die Talg produzieren, thermisch geschädigt werden, ohne dass die Haut sichtbar geschädigt wird.

So sehen wir, dass es viele bewährte Mittel zur Bekämpfung von Akne gibt. Wir müssen uns für diejenige entscheiden, die für uns am besten geeignet ist, und dann ein normales Leben führen, ohne von seinem unansehnlichen Auftreten in Verlegenheit gebracht zu werden.

Autor: Redaktion

In unserer Redaktion beschäftigen wir drei Autorenteams, die jeweils von einem erfahrenen Teamleiter geleitet werden und für die Recherche, Erstellung, Bearbeitung und Veröffentlichung von Originalinhalten für verschiedene Websites verantwortlich sind. Jedes Teammitglied ist hochqualifiziert und erfahren. Tatsächlich waren unsere Autoren Reporter, Professoren, Redenschreiber und Angehörige der Gesundheitsberufe, und jeder von ihnen hat mindestens einen Bachelor-Abschluss in Englisch, Medizin, Journalismus oder einem anderen relevanten Gesundheitsbereich. Wir haben auch zahlreiche internationale Mitarbeiter, denen ein Schriftsteller oder ein Team von Schriftstellern zugewiesen ist, die als Kontaktstelle in unseren Büros dienen. Diese Zugänglichkeit und Arbeitsbeziehung ist wichtig, da unsere Mitarbeiter wissen, dass sie auf unsere Autoren zugreifen können, wenn sie Fragen zur Website und zum Inhalt eines jeden Monats haben. Wenn Sie mit dem Verfasser in Ihrem Konto sprechen müssen, können Sie jederzeit eine E-Mail senden, anrufen oder einen Termin vereinbaren. Um mehr über unser Autorenteam zu erfahren, wie man ein Mitarbeiter wird und insbesondere über unseren Schreibprozess, Kontakt Heute und vereinbaren Sie einen Beratungstermin.

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.