Behandlung von Durchfall: wie man schnellen Durchfall stoppt

By | 19 November 2018

Durchfall ist ein häufiges Symptom, das bei vielen Erkrankungen auftritt. Es kann gefährlich sein, wenn es unbehandelt bleibt, da es zu einer Dehydrierung des Körpers führen kann. In diesem Artikel wird die Option zur Behandlung von Durchfall und die schnelle Beseitigung beschrieben.

Durchfallbehandlung

Behandlung von Durchfall: So stoppen Sie schnellen Durchfall

Durchfall kann Sie in sehr unangenehme und peinliche Situationen bringen, abgesehen von den körperlichen Beschwerden, mit denen Sie bereits konfrontiert sind. Eine rechtzeitige Behandlung der Symptome ist für eine wirksame Genesung unerlässlich. Schnellen Durchfall loszuwerden, erfordert Änderungen in der Ernährung, pharmazeutische Eingriffe und die Aufrechterhaltung der Flüssigkeitszufuhr.

Was ist Durchfall?

Durchfall bezieht sich auf häufige wässrige Stuhlgänge, die meist von Bauchkrämpfen, Blähungen, Übelkeit und Erbrechen begleitet werden. Durchfall tritt in zwei Haupttypen auf, nämlich akut (kurzfristig) und chronisch (langfristig). Akuter Durchfall ist die häufigste Form, auch als nichtentzündlicher Durchfall bekannt. Die Symptome umfassen im Allgemeinen die beschriebenen.

Die Ursache für akuten Durchfall ist in der Regel eine bakterielle oder virale Infektion. Zum Beispiel ist Gastroenteritis, gewöhnlich als "Magengrippe" bezeichnet, die häufigste Infektion des Verdauungstrakts, die Durchfall verursacht. Eine weitere häufige Ursache für akuten Durchfall ist die Aufnahme von mit den Bakterien kontaminiertem Futter oder Wasser. Daneben können bestimmte zugrunde liegende Faktoren wie Laktoseintoleranz, Süßstoffkonsum, Antazida, Vitaminpräparate und der Einsatz von Antibiotika auch Durchfall verursachen.

Die Behandlung von Durchfall

So unangenehm es auch scheinen mag, Durchfall ist bei gesunden Personen normalerweise kein sehr ernstes Problem. Wenn der Zustand jedoch chronisch wird und sich die Symptome verschlimmern, ist sofortige Aufmerksamkeit erforderlich. Darüber hinaus kann Durchfall bei kleinen Kindern, älteren und kritischen Patienten eine Wendung zum Schlimmsten nehmen. Hier wird die Konsultation eines Kinderarztes und des Arztes wichtig.

Verwandter Artikel> Kinderkrankheiten: Warum hat mein Baby Fieber, Durchfall und eine laufende Nase?

Denken Sie daran, dass Durchfall an sich keine Krankheit ist. Es ist die symptomatische Manifestation eines grundlegenden Gesundheitsproblems. Das Verständnis der wahren Ursache ist der erste Schritt, um die Art der Behandlung zu beginnen.

Was solltest du tun, wenn du Durchfall hast?

Denken Sie daran, dass Durchfall der Weg des Körpers ist, Giftstoffe und Krankheitserreger aus seinem System zu vertreiben. Das ist der Grund, warum die meisten Behandlungen die Behandlung der Symptome beinhalten, die mit Durchfall einhergehen, anstatt zu versuchen, ihn zu stoppen. Die zwei grundlegendsten Maßnahmen bei Durchfall sind:

  • Maximale Flüssigkeitsaufnahme: Die Aufrechterhaltung der Flüssigkeitszufuhr und der Ausgleich von Elektrolytverlusten sind die wichtigsten Vorsichtsmaßnahmen zur Verhinderung von Durchfall und einer Verschlechterung Ihres Gesundheitszustands. Sie sollten Ihre Flüssigkeitsaufnahme auf mindestens zwei bis drei Liter pro Tag erhöhen. Wasser und klare Brühen gehören zu den besten Optionen. Sportgetränke und orale Rehydrierungslösungen werden empfohlen, um verlorene Elektrolyte und Körpersalze zu ersetzen.
  • Ausruhen und entspannen: Die Verjüngung ist ein wesentlicher Aspekt bei der Heilung von Krankheiten. Holen Sie sich genug Ruhe und minimieren Sie Stressfaktoren hilft Ihrem Körper, Infektionen zu bekämpfen und Ihren Zustand zu verbessern. Auf der anderen Seite leiden einige Menschen unter Durchfall aufgrund von psychologischen Faktoren wie Stress und Angstzuständen. Das Einschränken dieser Auslöser kann auch dazu beitragen, Ihre Symptome zu kontrollieren und zu verbessern.

Besondere Betreuung für Kinder mit Durchfall

Kinder, die an Durchfall leiden, sollten besonders vorsichtig sein, da sie mit größerer Wahrscheinlichkeit eine starke Dehydration entwickeln. Bei Kindern ist bereits weniger Flüssigkeit im Körper als bei Erwachsenen. Sogar einige Durchfallereignisse bei Kindern können zu einem Elektrolytungleichgewicht führen, das Probleme verursachen und manchmal tödlich sein kann.

Verwandter Artikel> Durchfall

Behandlung von Durchfall: Tipps zur schnellen Linderung

Das Befolgen dieser einfachen und grundlegenden Tipps kann dazu beitragen, Ihren Zustand zu verbessern und die Heilung von Durchfall zu beschleunigen.

Lassen Sie sich nicht mit den Mahlzeiten mitreißen

Ihr Körper kann sich durch den Verlust von Nährstoffen erschöpft und hungrig fühlen, aber achten Sie darauf, dass Sie es in der Nahrung nicht übertreiben. Wenn Sie Ihr ohnehin schon empfindliches Verdauungssystem zusätzlich belasten, wird sich die Situation definitiv verschlechtern. Eine flüssige Diät wird im Allgemeinen bevorzugt und während Durchfallereignissen besser vertragen. Auf der anderen Seite Ihr eigenes Tempo beim Essen: Teilen Sie Ihre Mahlzeiten in kleinere Portionen auf und verbrauchen Sie den ganzen Tag über kleine Mengen.

Diät Der PALO ist der Beste

Die beste Diät, um sich an eine weiche Diät zu halten, oder genauer gesagt an eine Stick-Diät. Dazu gehören Bananen, Reis, Apfelmus, Toast und Tee. Diese Produkte sind weniger sauer und leicht verdaulich und helfen, den Darm zu entlasten. Andere Lebensmittel, wie Kartoffelpüree und verkohlter Toast, lindern ebenfalls die Symptome einer Alkoholvergiftung und helfen bei der Neutralisierung von Toxinen.

Probiotika nehmen

Probiotika können bei der Behandlung von leichtem Durchfall oder von Antibiotika Wunder wirken. Diese fermentierten Produkte oder künstlich hergestellten Formulierungen enthalten lebende Bakterienstämme. Probiotika helfen dabei, das Wachstum einer gesunden Darmflora zu stimulieren und ihre optimalen Mengen wiederherzustellen. Das beste und effektivste Probiotikum ist Joghurt.

Vermeiden Sie Lebensmittel, die die Situation verschlimmern

Vermeiden Sie vorübergehend Nahrungsmittel, die Blähungen verursachen und reich an Ballaststoffen sind. Dazu gehören frisches Obst, Gemüse, Vollkornprodukte und Bohnen. Das Essen dieser Lebensmittel bei Durchfall kann Bauchkrämpfe und die Häufigkeit des Stuhlgangs verstärken. Fett und fetthaltige Lebensmittel können Ihren Zustand ebenfalls verschlechtern. Laktoseintolerante Personen sollten Milchprodukte meiden. Halten Sie sich auch von Getränken und koffeinhaltigen Produkten fern, da diese auch Gas produzieren und die Symptome verschlimmern.

Verwandter Artikel> Ständiger Durchfall: Was ist die Ursache?

Pflanzliche Heilmittel gegen Durchfall

Bevor Sie direkt zur Apotheke gehen, probieren Sie Hausmittel zur Linderung aus. Unter ihnen sind die folgenden:

  • Ingwer - Ingwer wirkt entzündungshemmend und fördert die Verdauung. Der Verzehr von heißem Wasser, das mindestens zwei- bis dreimal täglich mit geriebenem frischem Ingwer gemischt wird, ist sehr effektiv. Für diejenigen mit einem sehr empfindlichen Verdauungssystem sind auch Ingwerpräparate erhältlich.
  • Frische Minze - Minze reduziert Bauchkrämpfe und Darm- und Magenreizungen werden installiert. Fügen Sie Ihrem Tee ein paar frische Minzquellen hinzu und genießen Sie ihn regelmäßig.
  • Kamille - Kamille lindert nicht nur den Darm, sondern ist auch ein bekanntes Mittel gegen Stress und Angstzustände. Mit Kamillenblättern zubereiteter Tee hilft sofort.
  • Zitrone - Das Auspressen einer Zitrone in warmem Wasser und die sorgfältige Einnahme sind auch ein wirksames Mittel gegen Durchfallsymptome.

Verwenden Sie verschreibungspflichtige Medikamente vorsichtig

Dies sollte idealerweise der letzte Anruf sein. Wenn Sie in einem frühen Stadium kontrolliert werden, lassen Sie zu, dass Durchfall seinen normalen Verlauf nimmt und enthalten Sie keine Toxine und Krankheitserreger in Ihrem Körper. Wenn sich die Symptome jedoch verschlimmern, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Überschüssige rezeptfreie Medikamente wie Loperamid und Wismutsubsalicylat sind zwei sehr häufig verschriebene Medikamente gegen Durchfall. Loperamid erhöht die Wasseraufnahme im Dünndarm, indem es dessen Bewegung verlangsamt. Dies verbessert die Konsistenz von wässrigen Stühlen. Wismutsalicylat wirkt entzündungshemmend und antazidisch und lindert infizierte Därme.
Denken Sie immer daran: Ihr Arzt wird Ihnen nur Antibiotika gegen Durchfall verschreiben, wenn Sie eine bakterielle Infektion haben. Bei viralen Infektionen ist es wahrscheinlicher, dass sich die aktuelle Situation solcher Medikamente verschlechtert. Wenn sich die 24-Stunden nicht verbessern, informieren Sie Ihren Arzt

Vermeiden Sie nichtsteroidale entzündungshemmende Medikamente

Das Unbehagen ist reizend, aber verwenden Sie kein Aspirin, Ibuprofen oder Naproxen zur Linderung. Diese und andere Schmerzmittel können die Erregung des Darms verstärken und Bauchkrämpfe und Durchfall verschlimmern.

Autor: Dr. Lizbeth

Dr. Lizbeth Blair ist Absolventin der medizinischen Fakultät und Anästhesistin. Sie wurde an der Universität der Medizinischen Fakultät der Philippinen ausgebildet. Sie hat auch einen Abschluss in Zoologie und einen Bachelor of Nursing. Sie war mehrere Jahre in einem Regierungskrankenhaus als Ausbildungsbeauftragte für das Anästhesie-Residency-Programm tätig und verbrachte Jahre in privater Praxis in diesem Fachgebiet. Er absolvierte eine Ausbildung in klinischer Studienforschung am Clinical Trials Center in Kalifornien. Sie ist eine erfahrene Inhaltsforscherin und Autorin, die gerne medizinische und gesundheitsbezogene Artikel, Zeitschriftenrezensionen, E-Books und mehr schreibt.

2 kommentiert "Behandlung von Durchfall: wie man schnellen Durchfall stoppt"

  1. sie Holz on sagte:

    Ich habe drei Tage lang flüssigen Durchfall an den ersten beiden Tagen, an denen ich mich erbrach, viele Erbrechen, wenn ich mich horizontal hinlegte. Nach dem Erbrechen besserte ich mich merklich. Zum Glück habe ich keine Schmerzen oder Fieber, nur ein paar relativ leichte Kopfschmerzen.

  2. Alice Esther on sagte:

    Sehr gute Ratschläge mehr, wenn Sie im Großraum Buenos Aires leben, wo Apotheken nur für gesunde Menschen sind, die Ihre Tür erreichen können, ist es unglaublich, dass Sie in Orten wie Itzazaingo und Castelar Sur, wenn Sie kaputt sind und Sie aus Angst vor nicht einmal in Remis ankommen können Unfälle, keine Lieferung nach Hause. Zum Glück habe ich Ingwer.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit gekennzeichnet *

*

* Kopieren Sie dieses Passwort *

* Geben oder fügen Sie hier ein Passwort ein *

Bisher blockierte 11.491-Spam-Kommentare von Spamfreies Wordpress

Sie können diese verwenden HTML Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title = ""> <acronym title = ""> <b> <blockquote cite = ""> <cite> <code> <del datetime = ""> <em i> <> <q cite = ""> <s> <strike> <strong>