«Haarvitamine» für gesünderes Haar und schnelleren Haarwuchs

By | 16 September, 2017

Jeder Mensch hat einen "schlechten" Tag, aber für eine Person mit chronischem Haarausfall, langsamem Wachstum oder ungesundem Haar kann der Mangel an Vitaminen und Mineralstoffen in der täglichen Ernährung die Ursache sein.

"Haarvitamine" für gesünderes Haar und schnelleren Haarwuchs

«Haarvitamine» für gesünderes Haar und schnelleren Haarwuchs

Wie sieht dein Haar heutzutage aus?

Ist es hell, voll, glänzend und weich? Oder vielleicht ist es langweilig, zerbrechlich, knapp und trocken? Haarprobleme können das Signal des Körpers sein, zu sagen, dass etwas fehlt, und wenn Sie die Haargruppen sehen, die beim Duschen herausfallen, kann dies auf bestimmte Vitamine zurückzuführen sein, die in der täglichen Ernährung fehlen.

Jeder Mensch hat einen "schlechten Haartag", aber für eine Person mit chronischem Haarausfall, langsamem Wachstum oder wenn das Haar ungesund erscheint, kann der Mangel an Vitaminen und Mineralstoffen in der täglichen Ernährung die Ursache sein. Es ist wichtig zu bedenken, dass das Aussehen Ihres Haares hauptsächlich davon abhängt, was Sie essen und auf Ihren Körper auftragen. Ein gesundes Haar zu haben, beginnt mit der Beachtung der grundlegenden Ernährung. Das Essen der richtigen Lebensmittel und die Einnahme der richtigen Vitamine können einen großen Beitrag zur Verbesserung der Haargesundheit leisten.

Die Hauptfaktoren, die zur allgemeinen Gesundheit des Haares beitragen, können mit Genetik und Gesundheit zusammenhängen. Der beste Weg, um gesund zu bleiben, ist es, gut zu essen und sich richtig zu ernähren. Eine Diät voller Obst, Gemüse, Proteine ​​und Fette ist sehr wichtig für die Gesundheit der Haare. Jede Art von Mangelernährung tritt im Haar auf, wenn der Körper gestresst ist, kann dies das Aussehen und die Gesundheit des Haares beeinträchtigen.

Vitamine, die das Haar schneller und gesünder wachsen lassen

Es gibt bestimmte Vitamine, die eine Person in die tägliche Ernährung einbauen sollte, um sicherzustellen, dass das Haar so gesund wie möglich wächst. Bei ausgewogener Ernährung hat eine Person ein strahlendes und glänzendes Haar. Es gibt andere Vitamine, die in die Ernährung aufgenommen werden können, um die Wachstumsrate der Haare zu erhöhen. Die folgende Liste enthält Vitamine, die für die allgemeine Gesundheit und das Wachstum der Haare unerlässlich sind:

  • Beta-Carotin: Es wird zu Vitamin A, das zur Aufrechterhaltung eines normalen Knochenwachstums und einer normalen Knochenentwicklung beiträgt.
  • Zink: Regt das Haarwachstum an, indem es die Funktion des Immunsystems verbessert.
  • Magnesium
  • Sulfur
  • Silica
  • Vitamin B: Wichtig für Gesundheit und Haarwuchs. Vitaminreiche Lebensmittel sind Erbsen, Karotten, Blumenkohl, Hefe, Kleie, Nüsse, Eier und Bohnen.
  • Folsäure
  • Biotin: Sehr wichtig für die Gesundheit der Haare. Notwendig für gesunde Haut und Haare und kann helfen, Haarausfall zu verhindern. Gute Quellen für Biotin sind Erbsen, Linsen, brauner Reis, Bierhefe, Nüsse, Sonnenblumenkerne, Hafer, Sojabohnen, Bulgur und Bohnen.
  • Inositol
  • Vitamin C mit Bioflavonoiden: wichtig für die Durchblutung der Kopfhaut und die Erhaltung der Kapillaren, die das Blut zu den Haarfollikeln befördern. Lebensmittel, die Vitamin C enthalten, sind Orangen, Tomaten, Paprika, Erdbeeren, Brokkoli, Rosenkohl, Grünkohl, Grapefruit, Melone, Kohl und einige andere.
  • Vitamin E: Es erhöht die Sauerstoffaufnahme und verbessert die Durchblutung der Kopfhaut. Es verbessert auch die Gesundheit der Haare und das Wachstum durch die Verbesserung der Funktion des Immunsystems.
  • Leinsamenöl
  • L-Cystein und L-Methionin: Aminosäuren, die die Textur, die Gesundheit und das Wachstum der Haare verbessern, verhindern, dass Haare ausfallen.

Tipps für gesundes und schnelles Haarwachstum

Da das Aussehen der Haare für die Wahrnehmung und das Empfinden einer Person so wichtig ist, ist es sehr wichtig, sie in einem gesunden Zustand zu halten. Optimale Haargesundheit ist jedoch nicht so einfach wie das Vermeiden chemischer Behandlungen und Konditionieren, sondern viel tiefer. Befolgen Sie die folgenden von Haarexperten empfohlenen Tipps, damit Ihr Haar gut aussieht:

  • Vermeiden Sie die Verwendung von Kunststoffbürsten, da diese die Haarspitzen zerreißen und abbrechen können. Verwenden Sie eine runde Flachbürste für trockenes Haar oder einen breiten Kamm aus Gummi für nasses Haar.
  • Bürsten Sie das Haar vor dem Waschen, um die Ansammlung von Produkt und Schuppen auf der Kopfhaut zu beseitigen.
  • Wenn das Haar trocken oder stumpf erscheint, liegt das Problem möglicherweise auch am Leitungswasser. Hartes Wasser kann das Haar verwüsten und es schwer zu handhaben und mittelmäßig machen. Um die Ansammlung von hartem Wasser im Haar zu beseitigen, verwenden Sie ein wöchentliches Reinigungsshampoo oder zerdrücken Sie ein Aspirin und geben Sie es in das Shampoo.
  • Schneiden Sie Ihre Haare regelmäßig, um Sackgassen zu entfernen.
  • Glänzen Sie die Haarspitzen vor dem Malen. Die Haarspitzen sind zerbrechlicher und poröser und nehmen dadurch mehr Farbpigment auf.
  • Behandeln Sie nasses Haar besonders vorsichtig, da nasses Haar durch Dehnen leichter brechen kann. Verwenden Sie einen Kamm mit breiten Kunststoffzähnen, während das Haar feucht und getrocknet ist. Wechseln Sie zum Abschluss des Kämmens zu einer Naturborstenbürste.
  • Zum Kämmen ionisches Haarwerkzeug verwenden. Ionen sind Atome mit einer negativen oder positiven Ladung und brechen die Wassermoleküle im Haar schneller als ein heißes Werkzeug.
  • Verwenden Sie eine auf Ihren Haartyp abgestimmte Behandlung, die alle zwei Wochen zusätzliche Nährstoffe und Feuchtigkeit spendet.
  • Trocknen Sie das Haar bei der niedrigsten Einstellung und verwenden Sie die Düse, um zu verhindern, dass sich die Wärme an einer Stelle auf dem Kopf konzentriert. Wenn das Haar zu heiß wird, kann es beschädigt und gebrochen werden.
  • Verwenden Sie das richtige Zubehör für Ihren Haartyp. Verwenden Sie weiche Gummibänder und ein Minimum an Stylingprodukten, die zu beschädigten und gebrochenen Haaren führen können.

Übersicht

Medizinische Forschung hat die Geheimnisse des schönen Haares direkt in der Diät und in der Nahrung entdeckt. Mit einer Diät und der richtigen Ernährung kann eine Person erwarten, einen schönen, vollen, dicken und glänzenden Haarschopf zu haben. Pass gut auf dich auf und iss gut und du wirst insgesamt gute Haargesundheit genießen.

Autor: Redaktion

In unserer Redaktion beschäftigen wir drei Autorenteams, die jeweils von einem erfahrenen Teamleiter geleitet werden und für die Recherche, Erstellung, Bearbeitung und Veröffentlichung von Originalinhalten für verschiedene Websites verantwortlich sind. Jedes Teammitglied ist hochqualifiziert und erfahren. Tatsächlich waren unsere Autoren Reporter, Professoren, Redenschreiber und Angehörige der Gesundheitsberufe, und jeder von ihnen hat mindestens einen Bachelor-Abschluss in Englisch, Medizin, Journalismus oder einem anderen relevanten Gesundheitsbereich. Wir haben auch zahlreiche internationale Mitarbeiter, denen ein Schriftsteller oder ein Team von Schriftstellern zugewiesen ist, die als Kontaktstelle in unseren Büros dienen. Diese Zugänglichkeit und Arbeitsbeziehung ist wichtig, da unsere Mitarbeiter wissen, dass sie auf unsere Autoren zugreifen können, wenn sie Fragen zur Website und zum Inhalt eines jeden Monats haben. Wenn Sie mit dem Verfasser in Ihrem Konto sprechen müssen, können Sie jederzeit eine E-Mail senden, anrufen oder einen Termin vereinbaren. Um mehr über unser Autorenteam zu erfahren, wie man ein Mitarbeiter wird und insbesondere über unseren Schreibprozess, Kontakt Heute und vereinbaren Sie einen Beratungstermin.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit gekennzeichnet *

*

* Kopieren Sie dieses Passwort *

* Geben oder fügen Sie hier ein Passwort ein *

Bisher blockierte 12.029-Spam-Kommentare von Spamfreies Wordpress

Sie können diese verwenden HTML Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title = ""> <acronym title = ""> <b> <blockquote cite = ""> <cite> <code> <del datetime = ""> <em i> <> <q cite = ""> <s> <strike> <strong>