Wie man die Farbe Silber und die Pastellfarbe im Haar behält (und wie nicht)

By | 16 September, 2017

Da wir vor ein paar Tagen in meinem letzten Beitrag darüber gesprochen haben, wie man pastellfarbene oder silberne Haarfarben bekommt, wollte ich mit Ihnen darüber sprechen, wie Sie Ihre prächtigen neuen Meerjungfrauen-Locken behalten können. Es wird Willenskraft brauchen. Es wird Wirksamkeit erfordern und es wird die Verzweiflung erfordern, die Haare Ihrer Träume zu haben!

Wie man die Farbe Silber und die Pastellfarbe im Haar behält (und wie nicht)

Wie man die Farbe Silber und die Pastellfarbe im Haar behält (und wie nicht)


Wenn Sie Ihre Haare pastellieren oder Ihre blonden Platinsträhnen in einen getönten Grauton verwandeln, ist das alles gut, aber was zum Teufel tun Sie, wenn Sie sie zum ersten Mal waschen und Ihre gefärbte Farbe beginnt zu verblassen? Sie könnten ein wenig weinen, was völlig verständlich ist, da Sie einige dieser Tricks und Tipps ausprobieren könnten, um die gewünschte Farbe wirklich in Ihrem Haar zu fixieren.

Ich werde Ihnen jedoch ein kleines Geheimnis verraten. Leider hat mir mein Stylist gesagt, dass Grau eine komplizierte, schwer zu tönende Farbe ist und Sie nie wissen, was Sie bekommen werden, es sei denn, Sie bekommen es alle zwei Wochen professionell getönt. Das gleiche gilt für Flieder. Sie könnten babyblau werden, Sie könnten blass lila werden. Du könntest eine Farbe bekommen dunkelviolett Sie könnten tatsächlich feststellen, dass Sie fünf Shampoos drehen müssen, um zu verhindern, dass die Haare zu dunkel oder zu hell werden. Es ist ein bisschen experimentierfreudig, aber es wird sich lohnen. Ich verspreche es dir jetzt!

Silber Shampoos und Conditioner

Silberne Shampoos und Conditioner sind im Allgemeinen die beste Methode, um silberne und blonde Haartöne beizubehalten - das Problem ist, dass sie normalerweise sehr tief lila sind und das Haar leicht lila machen können - ich sehr lila, wenn Sie das Haar verlassen Shampoo zu lange. Das ist in Ordnung, wenn dein Haar lila ist. Wenn es rosa oder silber ist und Sie nicht möchten, dass Ihre Haare lila sind, ist dies möglicherweise nicht die beste Option.

Die Sache ist, dass Purpur Gelb neutralisiert: Aus diesem Grund wird es als König der Shampoos bezeichnet, wenn Sie zu Hause mit dem Bleichmittel in Unordnung geraten sind oder nach einem gelblicheren Farbton oder Messing als aschgrau oder grau suchen.

Sie können Ihr Haar auch grau oder lila färben, wenn Sie es länger einwirken lassen. Wie ich herausgefunden habe, kann es auch als Kontrastmittel verwendet werden - ich mischte etwas von meinem superstarken silbernen Shampoo mit einer Haarmaske, legte es auf mein Haar, ließ es zehn Minuten lang stehen und es zeigte eine blassgraue Farbe mit kleinen Stücken Flieder an den Enden, wo das Haar fast platinfarben ist.
Was die Bedingungen angeht, so tun sie meiner Erfahrung nach, obwohl sie lila sind, wirklich nichts, um die Farbe zu erhöhen oder Bronze zu verhindern. Aber! Silbershampoos sind sehr trocken, was eine Rolle ist, da Ihr Haar nach all dem Bleichen dunkel wird. Aber es ist notwendig, richtig? Meiner Meinung nach könnte ich auch einen Silberkonditionierer verwenden, um die Farbe noch ein wenig zu verbessern. Zum Auftragen mindestens drei Minuten einwirken lassen und dann waschen.

Eine andere Sache - verschiedene Silbershampoos machen verschiedene Dinge für verschiedene Menschen. Einige der billigeren haben hervorragend für mich gearbeitet, und einige der superteuereren haben mir fast nichts getan. Beginnen Sie also mit einem bescheidenen, experimentieren Sie und überprüfen Sie Ihre Arbeitsweise.

Weitere Tipps für Pastelltöne im Haar

Rosafarbenes Shampoo

Nun, ich weiß nicht, ob es weit verbreitet ist - aber! - Es gibt ein ziemlich beeindruckendes Produkt von Bleach London, einem Unternehmen, das als Salon in London begann und sich dann in den Verkauf von Ombre wagte DIY Coole und funky farbige Kits in Apotheken in ganz Großbritannien. Sie verkaufen ein tolles Shampoo und Conditioner namens Rose. Geben Sie bei jeder Wäsche einen kleinen rosafarbenen Farbstoff in Ihr Haar, damit Sie Ihr Haar jeden Tag waschen können, um einen vollen Zuckerwatteton zu erhalten, oder jeden zweiten Tag, um eine blassere Farbe zu erhalten.
Sie können es auch verwenden, um das rosa Haar des Babys zu behalten, nachdem Sie es in einem Salon oder nach dem Färben zu Hause professionell gefärbt haben. Besuchen Sie Ihren örtlichen Schönheitssalon, um etwas Ähnliches zu finden, oder probieren Sie einen pinkfarbenen Toner - ja, es gibt sie! In meiner Apotheke habe ich auch Toner in Babyblau, Grau und Lila gefunden.

Haarfärbemittel in Ihrem Shampoo und Conditioner

Leider, wie ich schon sagte. Es ist sehr, sehr schwierig, Pastellfarben - und insbesondere Aschgrau - auf Ihr Haar zu bringen. Wenn die Shampoos dies nicht tun und Sie nicht jede Woche zum Friseur gehen möchten, um ein Oberteil zu kaufen, müssen Sie möglicherweise etwas Haarfärbemittel in Ihr Shampoo und Ihren Conditioner kleben und dann das Haar waschen Konditionierung Ihrer Haare.

Wenn Sie den Farbstoff bei jedem Waschen in Ihr Haar geben, hängt er davon ab, wie schnell er verblasst. Auch dies müssen Sie versuchen.

Für die besten absoluten Ergebnisse verwenden Sie einen Pinsel, um den gesamten Kopfconditioner aufzutragen (möglicherweise, wenn Sie dies einmal pro Woche tun, wenn eine Haarmaske angewendet wird), da dies sicherstellt, dass die Farbe alle Haare erreicht , einschließlich der nervigen unter Bits, die Sie vielleicht erwischt haben, aber die Sie nicht genug geschafft haben, um zu bekommen. Andernfalls laufen Sie Gefahr, dunklere und hellere Teile zu haben. Einige Leute sagen, dass es Ihnen gut geht, nur die billigsten der billigsten Conditioner zu verwenden, um Conditioner zu verwenden, aber es lohnt sich, einen anständigen Conditioner zu verwenden, einfach, weil Ihr Haar frittiert wird und ein wenig Regen braucht.

Waschen und trocknen Sie Ihre Haare

Vielleicht möchten Sie das nicht alle hören, aber Sie müssen aufhören, "Ihre Haare so oft zu waschen". Je mehr Sie es waschen, desto schneller kommt die Farbe heraus. Entfernen Sie auch Haare aus ätherischen Ölen, wodurch Sie sich noch trockener fühlen. Du musst es füttern. Nicht nur, dass Sie, wenn Sie häufiger waschen, möglicherweise versucht sind, erhitzte Friseurprodukte häufiger darauf zu verwenden, als es noch mehr zu ruinieren - SO. Hör auf, es zu waschen. Alle drei oder vier Tage. Sie können es schaffen. Ich verspreche dir, dass du kannst. Ihre Farbe wird länger heller und schöner, außerdem werden Ihre Haare kräftiger, weniger bruchanfällig und viel widerstandsfähiger.

Verfasser: Rafaela García

Rafaela Garcia ist eine in Spanien lebende Autorin, Autorin und Herausgeberin. Mit einer wahren Leidenschaft für Gesundheit und Schönheit hat Rafaela Garcia die Inhalte zahlreicher Web- und Printpublikationen verfasst und teilt ihr Wissen aufgrund ihrer Ausbildung zur Lehrerin besonders gerne mit anderen. Sie glaubt fest daran, dass Schönheit von innen heraus beginnt und je mehr Sie sich körperlich und geistig um sich kümmern, desto besser werden Sie sich selbst sehen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit gekennzeichnet *

*

* Kopieren Sie dieses Passwort *

* Geben oder fügen Sie hier ein Passwort ein *

Bisher blockierte 12.012-Spam-Kommentare von Spamfreies Wordpress

Sie können diese verwenden HTML Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title = ""> <acronym title = ""> <b> <blockquote cite = ""> <cite> <code> <del datetime = ""> <em i> <> <q cite = ""> <s> <strike> <strong>